Widder Tageshoroskop

Widder

Stier Tageshoroskop

Stier

Zwillinge Tageshoroskop

Zwillinge

Krebs Tageshoroskop

Krebs

Löwe Tageshoroskop

Löwe

Jungfrau Tageshoroskop

Jungfrau

Waage Tageshoroskop

Waage

Skorpion Tageshoroskop

Skorpion

Schütze Tageshoroskop

Schütze

Steinbock Tageshoroskop

Steinbock

Wassermann Tageshoroskop

Wasserm.

Fische Tageshoroskop

Fische

Die Liebenden

Die Liebenden

Die Liebenden im Tarot

Die Liebenden im Tarot ist eine Große Arkana Tarotkarte

Die Karte „die Liebenden“ ist eine der 22 Trumpfkarten des großen Arkana. Sie zeigt als traditionelles Element einen Mann und eine Frau. Diese werden häufig nackt dargestellt, manchmal erscheinen sie auch in der Mode einer bestimmten Epoche.

Manche Kartenleger deuten die Darstellung als Hochzeitszeremonie mit Eheversprechen, bei dem zwei sich liebende Menschen vereint werden. Ihre Symbolik geht jedoch viel tiefer.

Auf älteren Darstellungen werden der Mann und die Frau von den Pfeilen Amors getroffen und sind somit in tiefer Liebe miteinander verbunden. Im weit verbreiteten Rider-Waite-Tarot erinnert ihre Darstellung jedoch an Adam und Eva. Hinter der Frau windet sich die Schlange im Baum der Erkenntnis, während der Mann vor dem Baum des Lebens steht. Die Frau blickt in den Himmel, sieht die Gefahr der Schlange nicht. Die Schlange steht für den Sündenfall und damit für die erste Entscheidung, die ein Mensch jemals getroffen hat.

Über dem Paar schwebt der lächelnde Erzengel Raphael, der als Schutzengel der Liebenden gilt. Er scheint ihnen wohlgesonnen, segnet sie. Ein weiteres positives Element ist die Sonne, die an einem strahlend blauen Himmel scheint. Sie stellt das veränderte und erneuerte Bewusstsein dar.

Im Hintergrund befindet sich ein Berg, ein Symbol für die Höhen und Tiefen in einer Beziehung. Er symbolisiert darüber hinaus die Verbindung zwischen Himmel und Erde, sowie den Höhepunkt auf dem Lebensweg. Zwei Menschen, die zusammengehören, können durch keine Widrigkeiten oder Streit getrennt werden.

Die Karte ist eine Motivation, die natürliche Ordnung zu akzeptieren, sich einzupassen und Entscheidungen mit dem Herzen zu treffen.

Ein Schutzengel im Online-Tarot, der über alle Paare wacht

Im Tarot steht die Karte „die Liebenden“ für Liebe und Entscheidung

Das Sehnen nach Zweisamkeit, Harmonie und Vereinigung der Dualität sind die typischen Eigenschaften der Karte. Weitere positive Aspekte sind Optimismus, Vollkommenheit und Sicherheit. Jedoch bringt die Karte auch die negativen Aspekte einer Beziehung mit sich, darunter Falschheit, schmerzhafte Erfahrungen, verletzende Einsichten und Fremdgehen.

Eine Liebesbeziehung kann erfüllend oder erdrückend sein, sie kann beflügeln oder einschränken, sie kann Vertrauen und Geborgenheit, aber auch brennende Eifersucht hervorrufen.

Der Fragesteller steht möglicherweise an einem Scheideweg und muss die Entscheidung treffen, ob er sich voll und ganz auf eine Partnerschaft einlässt oder die Selbständigkeit anstrebt. „Die Liebenden“ stehen nicht ausschließlich für Erfolg und Glück in der Liebe.

Das Tarot für alle Beziehungen im Leben

Sie repräsentieren Beziehungen im Allgemeinen. Dazu gehören Freundschaften und Familie, darüber hinaus aber auch geschäftliche Beziehungen oder Vertragspartner. Hier kann die Karte ebenso das Zeichen für Vertrauen und Einigkeit sein, aber auch für Versuchung und List.

Möglicherweise gilt es ebenso im Beruf, den richtigen Partner oder Kollegen zu finden, der eine perfekte Ergänzung zum Selbst darstellt, der nötig für den beruflichen Erfolg ist und mit dem Höhen und Tiefen überwunden werden müssen.

Der zweite wichtige Aspekt der „Liebenden“ sind die Entscheidungsthemen

Die Karte gibt Hinweise auf vorhandene Möglichkeiten und symbolisiert die Wahl für den richtigen oder falschen Weg. Eine Entscheidung aus tiefstem Herzen kann nun bedeutungsvoll sein.

Tarot und Die Liebenden

Assoziationen:

Die Liebenden

  • Tarot, Luft und Die Liebenden

    Element:Luft

  • Die Liebenden und Orange im Online-Tarot

    Farbe:Orange

  • Tarot, Eisenkraut und Die Liebenden

    Kräuter:Eisenkraut

  • Die Liebenden und Nussbaum im Online-Tarot

    Baum:Nussbaum

  • Tarot, Rose und Die Liebenden

    Geruch:Rose

  • Die Liebenden und Ylang Ylang im Online-Tarot

    Öl:Ylang Ylang

  • Tarot, Elster und Die Liebenden

    Tiere:Elster

  • Die Liebenden und Smaragd im Online-Tarot

    Edelstein:Smaragd

  • Tarot, Lungen und Die Liebenden

    Anatomie:Lungen

  • Die Liebenden und Zwilling im Online-Tarot

    Astrologie:Zwilling

  • Tarot, Kenaz, Gebo, Ehwaz und Die Liebenden

    Runen:Die Futhark Rune KenazKenazDie Futhark Rune GeboGeboDie Futhark Rune EhwazEhwaz

Aufrechte Deutung:

Liebe, Harmonie, Beziehungen, Partnerschaft, Vertrauen, Versuchung, Prüfung, Vollkommenheit, Entscheidung

Umgekehrte Deutung:

Selbstliebe, Disharmonie, Ungleichgewicht, Wertefehlstellung, Begierde, Eifersucht, Frustration, Versagen

Das Abwägen mehrerer Möglichkeiten erfordert Verantwortungsgefühl sowie das Vertrauen auf Herz und Verstand. Wichtige Entscheidungen brauchen den Mut, eine Wahl zu treffen.

Werden „die Liebenden“ als Tageskarte gezogen, steht ein harmonischer, liebevoller und schöner Tag bevor. Vielleicht begegnet man dem Herzenspartner, man verliebt sich neu oder verbringt innerhalb einer bestehenden Partnerschaft viele Stunden erfüllter Zweisamkeit.

Möglicherweise steht an solch einem Tag eine wichtige Entscheidung an. Diese muss nicht zwingend mit Liebesdingen zu tun haben, sie kann auch beruflicher oder alltäglicher Natur sein.

Bei der Entscheidung ist es bedeutsam, auf das Herz und die eigene Intuition zu hören. Die innere Stimme weist einem den richtigen Weg, sofern man sich die Zeit nimmt und die Mühe macht, sie zu hören. Zweifel, Widersprüche und Hindernisse müssen überwunden werden. Eine Entscheidung, die unter optimalen Voraussetzungen getroffen wird, löst eine positive Veränderung aus.

Als Persönlichkeitskarte sind „die Liebenden“ dem Sternzeichen Zwilling zugeordnet. Für einen Menschen mit dieser Persönlichkeitskarte ist ein „Gegenüber“ erforderlich, damit er sein volles Potenzial entfalten kann. Erst wenn er die verschiedenen Anteile seiner Persönlichkeit akzeptieren kann, ist es für ihn möglich, Erfüllung zu erlangen. Dazu braucht es die Auseinandersetzung mit anderen, mit einem Partner oder auch Gruppen. Nur mit Lob und Zuspruch anderer sind Höchstleistungen möglich, dann aber richtig.

„Die Liebenden“ als Persönlichkeitskarte stellen die Gemeinschaft über das Individuum. Dennoch sind Menschen mit dieser Karte die perfekten Teamführer. Sie streben nach Wissen und sind kreativ, vor allem, wenn sie sich von ihrem Lebenspartner inspirieren lassen können, wenn sie quasi ihre Muse gefunden haben.

Im Beruf sind Menschen mit den „Liebenden“ als Persönlichkeitskarte in der Wissenschaft zu Hause. Ihre Neugier beflügelt sie in Informationsberufen, aber auch in der Kunst, Musik oder Literatur finden sie ihren Platz.

Eine griechische Legende besagt, dass Menschen einst Doppelwesen mit männlichen und weiblichen Anteilen waren. Sie hatten zwei Köpfe, vier Arme und vier Beine. Sie besaßen Flügel und lebten in Städten über den Wolken. Hass, Missgunst und Neid waren diesen Wesen fremd, da sie nichts als sich selbst brauchten. Die Götter wurden jedoch neidisch auf die Vollkommenheit der friedlichen Wesen, teilten sie in zwei Hälften und verstreuten sie auf der Erde. Seither suchen die Menschen ihr verlorenes Gegenstück, um die wahre Liebe und Erfüllung wiederzufinden.

Solange der „Liebende“-Mensch sein Gegenstück nicht gefunden hat, fühlt er sich einsam und unvollständig. Ihm ist bewusst, dass er die vollen Züge seiner Persönlichkeit noch nicht entwickeln konnte und ein Gegenüber dafür braucht.

Das Online-Tarot für die richtige Entscheidung

Als umgekehrte Karte weisen „die Liebenden“ zunächst auf etwas hin, das ungünstig verlaufen ist. Die Karte birgt aber auch die Chance, das Ruder herumzureißen, aus Fehlern zu lernen und den richtigen Weg wiederzufinden.

Steht die Karte auf dem Kopf, so ist sie ein Hinweis auf Enttäuschung, eine Trennung oder eine fehlerhafte Entscheidung, die womöglich vorschnell getroffen wurde.

Im Alltag sorgen Druck und Stress oft dafür, dass keine Zeit vorhanden ist, um ausgiebig in sich hinein zu fühlen. Zu leicht lässt man sich von Angeboten verlocken und verführen, die nicht ausreichend geprüft wurden, deren Konsequenzen nicht ausreichend bedacht wurden. Oft spürt man nicht die drohende Gefahr, sieht erst spät die Steine, die man in den Weg gelegt bekommt.

Erscheinen die „Liebenden“ als umgekehrte Karte, ist es wichtig, widrige Lebensaspekte zu hinterfragen, sie neu zu überdenken und zum Besseren zu wenden. Neue, bessere Entscheidungen müssen getroffen werden, um den richtigen Weg wiederzufinden.

Die Schattenseite der Karte steht ebenso für Probleme bei der Entscheidungsfindung, Angst vor Einsamkeit und Abweisung oder auch die Abhängigkeit vom Partner.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.

Numerologie

Numerologie

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.

Die Große Arkana

Online-Tarot - Die Große Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Tarot

Tarot & Wahrsagen

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.