Widder Tageshoroskop

Widder

Stier Tageshoroskop

Stier

Zwillinge Tageshoroskop

Zwillinge

Krebs Tageshoroskop

Krebs

Löwe Tageshoroskop

Löwe

Jungfrau Tageshoroskop

Jungfrau

Waage Tageshoroskop

Waage

Skorpion Tageshoroskop

Skorpion

Schütze Tageshoroskop

Schütze

Steinbock Tageshoroskop

Steinbock

Wassermann Tageshoroskop

Wasserm.

Fische Tageshoroskop

Fische

Zwei der Schwerter

Zwei der Schwerter

Die Zwei der Schwerter im Tarot

Die Zwei der Schwerter im Tarot ist eine Kleine Arkana Tarotkarte

Ignorierte Emotionen

Alles auf dem Bild weist darauf hin, dass hier jemand nicht sehen will oder kann. Die Karte zeigt eine Frau mit verbundenen Augen. Sie sitzt auf einem steinernen Podest. Mit gekreuzten Armen hält sie zwei lange Schwerter vor sich. Hinter ihr ein Gewässer, aus dem zwei Felsen ragen, am Himmel die Mondsichel.

Wasser und Mond gelten als Ebenen der seelischen Erfahrung. Beidem dreht sie den Rücken zu. Die Verweigerung der intuitiven Erkenntnis, die hier zum Ausdruck kommt, ist das Gegenthema zur Hohepriesterin. Mit der Zwei der Schwerter wird versucht, eine Entscheidung allein mit dem Verstand zu treffen, ein Problem rein rational zu lösen.

Die Zahl Zwei steht für Polarität und damit auch für Zweifel. Unterstrichen wird das durch die in verschiedene Richtungen zeigenden Schwerter. Es ist offensichtlich, dass sich hier jemand selbst im Weg steht.

Zweifel und Skepsis

Aus welchem Grund auch immer die Emotionen unterdrückt werden: Das Ergebnis ist nicht überzeugend. Die fragende Person befindet sich in einem Zustand der Zerrissenheit, sie ist festgefahren und jedem Lösungsansatz gegenüber skeptisch. Kein Wunder, denn die einseitige Betrachtung der Lage nur mit dem Verstand entspricht nicht der Natur des Menschen.

Probleme lösen, Entscheidungen treffen, Konflikte aus dem Weg räumen – all das funktioniert am besten, wenn Verstand und Emotionen zusammenarbeiten. Sich seiner Gefühle zu verweigern bedeutet, einen Teil des eigenen Selbst zu verleugnen. Das kann nicht gut gehen.

Der eigene innere Kampf - Sich selbst überwinden mit Online-Tarot-Kartenlegung

Dem Instinkt vertrauen

Wer schon einmal seinem Bauchgefühl vertraut hat und eine Entscheidung danach traf (obwohl rein rational einiges dagegen sprach), der kennt die Macht der Intuition. Das bedeutet nicht, hirnlos zu agieren und jeden vernünftigen Einwand beiseite zu wischen. Aber es zeigt, wie „klug“ die Intuition ist. Und dass es sehr wohl sinnvoll ist, sie auch im Konfliktfall zu Wort kommen zu lassen.

Durch den Ausgleich zwischen Verstand und Emotion entstehen Klarheit, Mut zum Handeln und Aktivität. Dann bekommen auch verschiedene Ansichten, Aspekte, Argumente und Gegenargumente einen emotionalen Anstrich, die Kluft wird kleiner. Das nimmt schwierigen Verhandlungen, auch mit sich selbst, die Härte. Unterschiedliche Standpunkte können akzeptiert und Gegensätzlichkeiten anerkannt werden.

Die Zwei der Schwerter - Kopf oder Herz

Das Online-Tarot für selbstbewusste Handlungen

Diese Tarotkarte symbolisiert die Unentschlossenheit. Der Betreffende befindet sich in einer verzwickten Situation und weiß nicht, wie er sich entscheiden soll, weil der Fragesteller nur auf seinen Verstand hört und seine Gefühle vollkommen ignoriert. Dabei ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen den beiden Seiten zu schaffen, denn sowohl der Kopf als auch das Herz sind wichtig, wenn es um wichtige Entscheidungen geht.

Viele Probleme lassen sich sowohl mit dem Verstand als auch mit dem Gefühl lösen, es gilt lediglich, die richtige Balance zu finden und die beiden Seiten miteinander zu verbinden, dann hat auch die innere Zerrissenheit bald ein Ende.

Schattenseite: Der notorische Zweifler und seine Kollegen

Wer kennt sie nicht, die notorischen Zweifler, die ein Haar in jedem Süppchen finden. Oder die vermeintlichen Pechvögel, bei denen „immer alles schiefgeht“. Die Schwarz-Weiß-Maler, für jegliche Facette blind. Die Lügner und Betrüger, und die ewig Zweiten.

Das Online-Tarot für selbstbewusste Handlungen

All diese Figuren leben die Schattenseite der Zwei der Schwerter, abgetrennt von Emotion und Intuition. Der Mangel an innerer Großzügigkeit ist offensichtlich. Es sind die Prinzipienreiter, die keine anderen Meinungen aushalten. Die auf ihrem Standpunkt beharren, permanent falsche Entscheidungen treffen und sich wundern, wie das sein kann, an ihnen liegt’s jedenfalls nicht ...

Zwei der Schwerter in der Liebe

Taucht die Zwei der Schwerter zum Thema Liebe auf, so geht es um Zweifel an der Beziehung. Das kann einen der Partner betreffen oder beide als Paar. Vielleicht steht die Partnerschaft noch am Anfang und es besteht Unsicherheit, ob die richtige Wahl getroffen wurde. Manches spricht dafür, anderes dagegen. Einerseits möchte man klare Verhältnisse, andererseits scheut man sich vor einer Entscheidung. Auch möglich, dass an der Treue des Partners gezweifelt wird.

Es gibt wohl Indizien dafür, dass er fremd geht – oder sind das nichts als Gespenster? Dieser Zustand ist wahrlich zermürbend. Die Lage sollte weder vom Verstand noch vom Gefühl allein beurteilt werden. Ein offener Austausch wäre eine Möglichkeit. Oder akzeptieren, dass es gerade so ist, wie es ist und abwarten, was die Zeit bringt.

Sie bekämpfen Unzufriedenheit im Job am Besten mit Wahrsager.de uns unserer Online-Tarot-Legung

Zwei der Schwerter im Beruf

In beruflicher Hinsicht zeigt die Zwei der Schwerter einen unbefriedigenden Zustand an. Es bestehen Zweifel, ob der gewählte Beruf tatsächlich der richtige ist. Oder ob die derzeitige Stelle nicht lieber aufgegeben werden sollte, weil es mit den Kollegen nicht passt. Andererseits stimmt das Gehalt. Vielleicht gibt es auch noch keinen Beruf und man steht vor der Frage, ob man studieren oder lieber Geld verdienen sollte.

Zeigt sich die Karte in einer solchen Situation, dann ist ihre Aussage eher verhalten. Ziemlich sicher jedoch hat die fragende Person kein eindeutiges Bauchgefühl zu ihrer Lage. Sobald sich das ändert, könnte sich eine Lösung andeuten.

Aufrechte Bedeutung

Mit dem Tarot-Zukunftsorakel können Sie innere Anspannung lösen

Der Zugang zur Intuition ist derzeit nicht vorhanden. Daraus resultieren Zweifel in vielerlei Hinsicht, innere Zerrissenheit, Anspannung und Angst. Die alleinige Konzentration auf den Verstand macht es unmöglich, auf ausgewogene Ergebnisse zu kommen und führt zu einseitigen Betrachtungen. Konflikte können nicht ganzheitlich gelöst werden, wenn die Emotionen und die Intuition außer Acht gelassen werden.

Umgekehrte Bedeutung

Liegt die Zwei der Schwerter umgekehrt, so kann sie einen Betrug anzeigen. Das kann, muss aber kein Betrug im juristischen Sinne sein. Es kann sich auch um Selbstbetrug handeln. Womöglich geht es auch um die mildere Form des Betrugs, die Täuschung. Auch hier kann die fragende Person einer Selbsttäuschung zum Opfer fallen. Oder, besser gesagt, sich selbst zum Opfer machen.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Tarot

Tarot & Wahrsagen

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Die Großen Arkana

Online-Tarot - Die Großen Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Numerologie

Numerologie

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.