Ein Geschenk von Herzen...

...original für jeden Anlass!

  • Individuelle Tarot-Lesung zum
    Geburtstag, Hochzeitstag... uvm.
  • GRATIS Personalisierung
  • PDF-Download bis zu 36 Seiten
  • 100% Tarotkarten-Transparenz
  • Interaktives Mischverfahren
  • Vielfalt an Tarot-Legungen
  • 16 Tarot-Decks zur Auswahl
  • OHNE Anmeldung ab nur 1,50 €

Zwei der Münzen

Die Zwei der Münzen | Tarotkarte - Kleine Arkana

Die Zwei der Münzen im Tarot ist eine gute Tarotkarte, die eine Lebensweise ohne Langeweile zeigt. Eine zweite Einkommensquelle ist in Sicht, neue Projekte führen zum gewünschten Erfolg.

Mehr lesen »

Zwei der Münzen

Die Zwei der Münzen im Tarot

Die Zwei der Münzen im Tarot ist eine Kleine Arkana Tarotkarte

Alles im Fluss

Die Karte zeigt einen Jongleur, der eine Unendlichkeitsschleife hält. Darin tanzen zwei Münzen. Im Hintergrund zwei Schiffe auf hohen Wellen, die das ewige Auf und Ab verdeutlichen. Der Jongleur mit dem fransigen Rocksaum, dem roten Hut und der tänzerischen Haltung erinnert ein wenig an den Narren aus der Großen Arkana.

Das Bild vermittelt spielerische Leichtigkeit im Umgang mit ständiger Veränderung. Dabei ist der Jongleur sichtlich unbeschwert. Vielleicht einen Tick zu unbeschwert? Darin liegt die Botschaft dieser Tarot-Karte: Sich auf den permanenten Wandel einzulassen und, wo nötig, dennoch Position zu beziehen. Vor- und Nachteile abzuwägen. Entscheidungen zu treffen. Veränderungen zu akzeptieren. Und bei alldem flexibel und heiter zu bleiben.

Das Auf und Ab des Lebens

Es wäre zwar bequem, sich im vertrauten Status Quo für immer einzurichten. Doch das Leben spricht dagegen. Es besteht aus fortlaufendem Wandel, unerwarteten Ereignissen und Herausforderungen. Unbeweglichkeit passt dazu gar nicht. Selbst wenn es zunächst nicht gefällt, sich schon wieder umzustellen, abzuwägen, zu reagieren und zu entscheiden – Wandel ist notwendig und immer eine Entwicklungschance.

Taucht die Zwei der Münzen auf, so ist das ein Hinweis auf eine bevorstehende oder bereits laufende Veränderung. Es kommt jetzt darauf an, diesen Umstand grundlegend zu akzeptieren und dann flexibel mit ihm umzugehen. Dazu gehört auch, die Widersprüchlichkeit auszuhalten, die Veränderungen mit sich bringen. Es ist durchaus richtig, eine Irritation und negative Gefühle zuzulassen, insbesondere, wenn es sich um eine größere Lebenswende handelt. Nach angemessener Zeit jedoch ist es hilfreich, sich zu berappeln und auf den Wandel zu reagieren.

Horizonterweiterung durch Offenheit

Hören Sie auf Ihr Gefühl - Das Online-Tarot für Kopf und Bauch

Der Jongleur auf der Tarot-Karte wird mit Stand- und Spielbein dargestellt. Das Standbein versinnbildlicht die Ressourcen, das Spielbein das Neue, Unbekannte. Das verdeutlicht die Möglichkeiten, die in einer Krise stecken: Sie besteht nicht nur aus Neuland, mit dem man noch nicht umzugehen weiß. Es sind ebenfalls eigene Ressourcen vorhanden, die man im Lauf des Lebens entwickelt hat und die jetzt zum Zuge kommen können.

Bei „freiwilligen“ Veränderungen wie einer Reise, neuen Projekten oder einer neuen Beziehung setzt man sie wie selbstverständlich ein. Und betrachtet das Unbekannte sogar mit Neugier und Erwartungsfreude. Das ist auf eher schwierige Herausforderungen durchaus übertragbar.

Die Zwei der Münzen – Trägheit will bestraft werden

Mithilfe des Wahrsager.de Online-Tarot die Ausgeglichenheit im Leben finden

Die Zwei der Münzen zeigen auf, dass der Betreffende dazu neigt, in den Tag hineinzuleben, ohne jemals wirklich wichtige Entscheidungen zu treffen. Deshalb sollte sich der Fragesteller einmal aufrappeln und versuchen, nicht zu locker an die Dinge des Lebens heranzugehen. Denn es ist wichtig, eine Balance zwischen Anstrengung und Gemütlichkeit zu finden. Tun wir das nicht, so können wir nicht wirklich eine überlegte Entscheidung treffen.

Es ist natürlich auch manchmal von Vorteil, die Dinge positiv und locker zu betrachten: Von größerer Bedeutung ist es aber, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen, sich anzustrengen und ein gesundes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Faulheit zu finden.



Schattenseite: Der nervige Pausenclown

Unbekümmertheit und Neugier sind im Wandel äußerst hilfreich. Wer es sich jedoch gar zu bequem macht und nicht bereit ist, sich mit der Situation produktiv auseinanderzusetzen, der verharrt im Ungefähren und Beliebigen ohne jegliche Struktur.

Geben Sie Missverständnissen keine Chance - Ihr Tarot-Liebesorakel

Der nervige Pausenclown ist ein Paradebeispiel: Witzchen reißen, selbst wenn das Haus in Flammen steht. Oder der Exaltierte mit seiner überspannten Ignoranz der tatsächlichen Lage. Der Unbeständige, der oberflächlich an der Sache kratzt und sie sofort wieder aus den Augen verliert. Wankelmut und Leichtsinn, Null-Bock-Mentalität und permanente Unentschlossenheit – all das sind Zeichen der Unfähigkeit (oder des Unwillens), auf Neues angemessen zu reagieren.

In der Liebe

In Sachen Liebe kann sich das Thema der Karte auf eine neue Bekanntschaft oder Beziehung beziehen. Die Zeichen stehen gut, wenn man sich klar positioniert und den anderen nicht im Unklaren lässt. Gerade darauf weist die Zwei der Münzen jedoch oftmals hin: Die fragende Person ist in der neuen Partnerschaft unentschlossen, wie ernst es ihr damit ist. Oft schwankt sie auch zwischen zwei Kandidaten hin und her, lässt jedoch beide im Unklaren. Die Karte kann anregen, diese Unentschlossenheit zu beenden.

Bei einer länger bestehenden Partnerschaft kann die Tarot-Karte eine unbeschwerte Zeit anzeigen. Recht unbeschwert ist auch eine fragende Person, die sich soeben getrennt hat: Von Herzschmerz keine Rede.

Im Beruf

Entscheiden Sie selbst, wie Sie vorangehen wollen - Das Online-Tarot gibt Ihnen Rückenwind

Im beruflichen Bereich kann die Karte neue Projekte und Herausforderungen anzeigen. Vielleicht auch eine Dienstreise oder Fortbildung. Oder es steht eine generelle Veränderung im Arbeitsleben an, etwa der Wechsel in die Selbstständigkeit oder von dort zurück in eine Festanstellung. In jedem Fall bewegt sich etwas. Es ist wichtig, nicht leichtsinnig zu werden, sondern Stand- und Spielbein schön zu koordinieren.

Bei Jobsuchenden weist die Zwei der Münzen auf eine schwierige Entscheidung hin, vermutlich gibt es mehrere Favoriten. Flexibilität ist auch hier gefragt. Vielleicht könnten Probe-Arbeitstage vereinbart werden, um die Entscheidung zu erleichtern?

Aufrechte Bedeutung

Mit Zwei der Münzen immer im Lot des Lebens bleiben

Die Zwei der Münzen zeigt das ewige Auf und Ab im Leben, den permanenten Wandel. Und die Notwendigkeit, Dinge abzuwägen und Entscheidungen zu treffen. Dabei ist die Art und Weise wichtig: Heiter, spielerisch, mit positiver Grundeinstellung? Oder angestrengt und unwillig, von allem letztlich überfordert? Der Zugriff auf Ressourcen und Neugier auf das Neue können helfen, die richtige Balance zu finden.

Umgekehrte Bedeutung

Bei umgekehrter Karte steckt die fragende Person mit hoher Wahrscheinlichkeit in einem Dilemma. Es kann sich um Geldsorgen handeln, die vermutlich aus allzu großer Sorglosigkeit oder Leichtsinn entstanden. Zu oft verschlafen, nicht genau gearbeitet, Pausenclown auch während der Arbeitszeit gespielt – und der Job ist weg. Generell wird hier auch auf Disziplinlosigkeit hingewiesen. Etwa auf die Ablehnung, eine herausfordernde Angelegenheit zu Ende zu denken.





Die Methoden des Wahrsagens

Die Methoden des Wahrsagens

Die Methoden des Wahrsagens

Zu den Methoden des Wahrsagens zählen der Blick in die Kristallkugel und das Befragen von Tarot-Karten; aber auch Numerologie und Sternzeichen dienen der...

Traumdeutung

Traumdeutung

Traumdeutung

In Träumen tauchen wir ein in eine Welt, die wir oft nicht selbst beeinflussen können. Unser Unterbewusstsein nutzt Träume, um uns auf etwas aufmerksam zu machen....

Handlesen

Handlesen

Handlesen

Lassen sich am Verlauf der Handlinien tatsächlich Charaktereigenschaften ableiten und Rückschlüsse auf die Persönlichkeit ziehen? Nicht nur Wahrsager sind davon...