Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Zehn der Münzen

Zehn der Münzen

Die Zehn der Münzen im Tarot

Eine Vielzahl an Details

Die Tarot-Karte der Zehn Münzen zeigt eine Fülle an Einzelheiten, die genau betrachtet werden müssen. Unter einem Torbogen steht eine Familie mit einem Kind. Etwas abseits sitzt ein alter Mann, der von rankendem Wein geschmückt ist und von der Familie scheinbar nicht wahrgenommen wird. Wohl aber von deren zwei Hunden, die scheinbar eine Brücke zwischen den Personen schlagen. An einer Mauer ist ein Magierstab gelehnt, der der ganzen Szenerie etwas mystisches und kraftvolles verleiht.

Das Ganze wird dominiert durch die im Vordergrund stehenden zehn Münzen, die ebenso wie die zehn Sephiroth im kabbalistischen Lebensbaums angeordnet sind. Diese Fülle an Details macht die Zehn Münzen zu einer der geheimnisvollsten Karten im ganzen Deck.

Erfolg findet sich nur in der Gemeinschaft

Die Karte der Zehn Münzen stellt die Wichtigkeit einer sozialen Gemeinschaft dar. Sie erinnert an den hohen Wert zwischenmenschlicher Beziehungen und mahnt an, diese Beziehungen zu pflegen und zu nutzen. Denn eine gesicherte Basis für Wohlstand und Kontinuität findet sich letztlich nur innerhalb einer Gemeinschaft, in der jeder einzelne vom anderen profitiert.

Diese Gemeinschaft kann die Familie oder auch jedes andere gute Netzwerk sein, in dem gemeinsam daran gearbeitet wird, dass es allen besser geht. Traditionen spielen dabei eine wesentlichen Rolle. Der Gewinn, der letztlich herauskommt ist nicht nur finanzieller Natur. Es geht auch um geistigen Austausch, Nähe und Geborgenheit. In der Gemeinschaft findet sich der Schlüssel zu jeder Art von Erfolg.

Die Gemeinschaft birgt Geheimnisse

Die Komplexität der Zehn Münzen verbirgt sich im Detail. Beziehungen sind geheimnisvoll und nicht immer voll durchschaubar. Die Karte verspricht Glück und Erfolg in der Gemeinschaft, doch drohen in ihr auch Intrigen und Geheimniskrämerei. So, wie sich die Figuren der Karte scheinbar nicht alle gegenseitig wahrnehmen, sind menschliche Verwirrungen im Leben zuweilen sehr kompliziert. Vieles ist nicht so, wie es auf dem ersten Blick zu sein scheint.

Es wirkt zunächst klar und einfach, aber in den Einzelheiten zeigen sich sehr viele unterschiedliche Facetten. In der Summe deutet die Karte auf all die Geheimnisse hin, von denen jede Beziehung geprägt ist. Diese Geheimnisse stellen das Wunder des Lebens dar. Wer hier die Übersicht behält, wird seinen Weg in der Gemeinschaft erfolgreich beschreiten.

Zusammenhalt von Familie und Freunden

Die Karte die Zehn der Münzen verdeutlicht die Wichtigkeit von Familie und Freundschaft. Sie zeigt auf, dass der Fragesteller seine Ehe oder auch Freundschaften nicht vernachlässigen, sondern wie einen Juwel behandeln sollte, da unsere Liebsten der Boden für unsere zukünftigen Vorhaben sind. Denn die Karte sagt dem Betreffenden auch, dass seine Ziele und Wünsche viel eher mit dem Zusammenhalt von Familie und Freunden verwirklicht werden können.

Wer also in ständiger Gesellschaft ist, kann von ihren positiven Eigenschaften einen großen Nutzen ziehen. Aber nicht nur materielle Wünsche können eher mit anderen Menschen zusammen erzielt werden: Eine Familie bietet dem Betreffenden Kommunikation, Schutz und Intimität.

Wenn Tradition der Veränderung im Wege steht

Die Schattenseite der Zehn Münzen zeigt sich, wenn sich aus Traditionsbewusstsein eine Sperrung gegenüber sinnvollen Veränderungen entwickelt. Natürlich ist der Zusammenhalt in der Gemeinschaft wichtig, aber dabei darf der Blick nach außen nicht verloren gehen. Daher muss jede Beziehung und jede Tradition immer kritisch hinterfragt werden, sonst droht Stillstand. Die Zehn Münzen bergen außerdem die Gefahr der Abschottung in einem goldenen Käfig. Innerhalb einer künstlichen Welt kann dann in Saus und Braus gelebt werden, doch es kommt im Grunde zu keinem Fortschritt mehr.

Zehn der Münzen in der Liebe

Unabhängig davon, ob aktuelle eine Paarbeziehung vorliegt oder nicht, die Zehn Münzen deuten ein inniges Bedürfnis an, sich niederzulassen, eine Familie zu gründen und eine stabile Zukunft aufzubauen, die auf traditionellen Werten beruht. Bestehenden Beziehungen müssen gepflegt und erhalten bleiben. Neue Beziehungen sollen gefestigt und vertieft werden.

Gleichzeitig erinnert die Karte an die vielen Kleinigkeiten, die eine Beziehung ausmachen und lenkt den Blick darauf, was das wirklich schätzenswerte im Leben ist, nämlich der Halt und die Stabilität innerhalb der Familie. Hierin liegt der wahre Reichtum von jeder guten Beziehung. Materieller Reichtum sollte in den Hintergrund geschoben werden.

Zehn der Münzen im Beruf

Im Berufsleben versprechen die Zehn Münzen Erfolg und Wertschätzung, wenn kooperativ mit anderen Menschen zusammen gearbeitet wird. Die Karte erinnert an die Wichtigkeit von Kommunikation und Interaktion. Wer es schafft, sich gut in ein Netzwerk zu integrieren und zusammen mit anderen ein gemeinsames Ziel zu verfolgen, der wird mit materiellem und emotionalem Wohlstand reich entlohnt werden. Die gemeinsame Tätigkeit bietet zusätzlich Sicherheit für zukünftige Projekte. Gleichzeitig ist diese Karte auch als Warnung zu verstehen. Wer zu sehr als Einzelkämpfer unterwegs ist, dem droht der Verlust all seiner materiellen Vorteile.

Aufrechte Bedeutung

Die Zehn Münzen stehen für die Wichtigkeit von Familie und Gemeinschaft. Traditionelle Handlungsweisen bieten Sicherheit für die Zukunft, die letztlich Wohlstand für alle Beteiligten versprechen. Hier treten konservative Werte in den Vordergrund, die ein Einzelkämpferdasein nicht dulden. Dabei darf der kritische Blick nicht verloren gehen. Beziehungen sind komplex und voller Geheimnisse. Nur wer den Überblick über die kleinen Dinge des Lebens behält, steht am Ende als Gewinner da.

Umgekehrte Bedeutung

Erscheint die Karte der Zehn Münzen verkehrt herum, deutet dies auf familiären Zwist hin. Dieser kann mitunter darauf beruhen, dass zu sehr an veralteten Traditionen festgehalten wird. Durch zu starre Bahnen stellt sich ein Stillstand ein, der letztlich für die meisten innerhalb der Familie unbefriedigend ist. Auch materielle Dinge können Thema eines Streites sein.

So deutet sich vielleicht ein Streit um eine Erbschaft an. Auch innerhalb anderer Gemeinschaften außerhalb der Familie können sich Komplikationen anbahnen. Hier gilt es Beziehungen kritisch zu durchleuchten.

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.

Numerologie

Numerologie

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.

Hypnose

Hypnose

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.