Widder Tageshoroskop

Widder

Stier Tageshoroskop

Stier

Zwillinge Tageshoroskop

Zwillinge

Krebs Tageshoroskop

Krebs

Löwe Tageshoroskop

Löwe

Jungfrau Tageshoroskop

Jungfrau

Waage Tageshoroskop

Waage

Skorpion Tageshoroskop

Skorpion

Schütze Tageshoroskop

Schütze

Steinbock Tageshoroskop

Steinbock

Wassermann Tageshoroskop

Wasserm.

Fische Tageshoroskop

Fische

Sieben der Kelche

Sieben der Kelche

Die Sieben der Kelche im Tarot

Die Sieben der Kelche im Tarot ist eine Kleine Arkana Tarotkarte

Eine Fata Morgana voller Enttäuschung

Auf der Tarot-Karte die Sieben der Kelche kann man im Vordergrund einen in Schwarz gehüllten Mann, der mit dem Rücken zu dem Betrachter steht, sehen. Der Mann blickt auf sieben vergoldete Kelche, welche sich vor dem Mann in den Wolken befinden.

Im obersten Kelch links kann man das freundliche Gesicht einer schönen Dame sehen: Dies symbolisiert mit hoher Wahrscheinlichkeit die Liebe seines Lebens. Aber die Frau erscheint sehr leblos, da sie nur eine Zeichnung aus Strichen vor dem Himmel ist. Der schwarze Mann auf der Tarot-Karte weiß nicht, dass er gerade ein Irrlicht betrachtet. Entweder bedeutet dies für den Fragesteller, dass dieser ein Träumer mit viel Fantasie ist, oder er versucht, mit unwahrscheinlichen Mitteln zu seinem Ziel zu gelangen.

Es fehlt an Orientierung

Die Karte die Sieben der Kelche verdeutlicht, dass es wichtig ist, seine eigenen Wünsche, Ziele und Träume darauf zu überprüfen, ob diese auch realisierbar sind. Denn in dieser Periode gibt es viele Möglichkeiten, die sehr verheißungsvoll sind. Diese Tarot-Karte symbolisiert nämlich Illusionen und unrealistische Ziele, die von den wesentlichen Dingen ablenken. Leider bergen diese Möglichkeiten auch die Wahrscheinlichkeit eines Betrugs in sich. Der Betreffende könnte diesen Illusionen verfallen und ihnen nachjagen, obwohl dies nur sinnlos wäre. Denn selbst kleine verheißungsvolle Dinge könnten ihm mehr Schaden als Nutzen bringen. Oftmals ist es so, dass der Fragesteller überhaupt nicht weiß, was er wirklich will und deshalb allen Verlockungen nachjagt.

Träume sollten einer genauen Prüfung unterzogen werden

Die Tarot-Karte die Sieben der Kelche fordert den Fragesteller dazu auf, seine Ziele klar und deutlich zu definieren. Der schwarze Mann, den man im Vordergrund der Karte sehen kann, ist von der farbenfrohen Vielfalt der Kelche sehr angetan. So beinhalten die Kelche neben der Frau auch einen Drachen, eine Burg, Geschmeide, einen Totenschädel, eine Gestalt, die von Strahlen umkränzt ist, und eine Schlange. Umso wichtiger ist es für den Betreffenden, seine eigenen Ideen und Ziele genau zu hinterfragen.

Eine Tarot-Karte, die nur Enttäuschung und Missgunst verspricht

Auch Angebote, die dem Fragesteller unterbreitet werden, sollten vorher von dem Betreffenden getestet werden. Bestehen diese den Test, so sollte er an ihrer Realisierung intensiv und mit Zuversicht arbeiten. Wichtig ist es, dass der Fragesteller an seine eigenen Stärken glaubt. Denn tut er dies nicht, so kann er lediglich Luftschlösser konstruieren. Es ist also Zeit, die Dinge realistisch anzugehen.

Die Sieben der Kelche - Illusion und Selbstbetrug

"Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum", ist das Thema der Sieben der Kelche. Die Karte weist darauf hin, unsere Vorhaben nicht durch die "rosarote Brille" zu betrachten und uns keinen trügerischen Illusionen hinzugeben, sondern alles auf seine Machbarkeit hin zu überprüfen. Der Erfolg stellt sich nur dann ein, wenn man sich nicht verzettelt, sondern sein Ziel klar vor Augen behält. Manchmal bauen wir Luftschlösser und malen uns aus "was wäre, wenn...". Dabei verlieren wir den Bezug zur Realität und verpassen die zahlreichen Möglichkeiten, die auf uns warten und genutzt werden wollen.

Die "Illusionskarte" fordert uns auf, sich etwas vorzunehmen und zielstrebig an dessen Verwirklichung zu arbeiten.

Die Schattenseite: Falsche Hoffnungen führen zum Selbstbetrug

Gleichgewicht in das Leben bringen mit Warhsager.de und Online-Tarot

Wird die Schattenseite der Sieben der Kelche gelebt, so kann der Betreffende großen Enttäuschungen verfallen. Denn die Karte die Sieben der Kelche warnt vor Enttäuschungen und davor, Illusionen sinnlos hinterherzujagen. So verliert sich der Betreffende schnell in Wunschgedanken. Zwar ist es schön, wenn man seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse erkennen kann: Aber jede Idee braucht ein verwirklichbares Fundament.

Auch eine zu große Skepsis in die Fähigkeiten, die im Betreffenden schlummern, kann dazu führen, dass der Fragesteller seine Möglichkeiten verbaut. Aus diesem Grund gilt es, ein gutes Gleichgewicht zwischen Vertrauen und Misstrauen in die eigene Begabung und die daraus resultierenden Chancen zu finden.

Die Sieben der Kelche in der Liebe

In der Liebe verdeutlicht diese Karte, dass frisch verliebte Paare gern durch eine rosarote Brille blicken. Makel des Partners und auch Probleme in der Beziehung werden ausgeblendet. In manchen Fällen ist der Verliebte so verblendet, dass er die Probleme auch gar nicht erst erkennt. So zeichnet sich jedoch zwangsläufig eine Enttäuschung ab. Denn wird der Partner zu sehr perfektioniert, vergisst man leicht, dass kein Mensch perfekt ist.

Menschen können nicht immer das halten, was sie versprechen, noch können sie makellos sein. Die Wahrscheinlichkeit einer Beziehung ist mit dieser Tarot-Karte eher gering. Denn oftmals zeigt diese Karte auch, dass der Verliebte gar nicht an seine Angebetete herankommen kann.

Die Sieben der Kelche im Beruf

Kein Glück im Beruf mit Sieben der Kelche im Online-Tarot

Auch in beruflicher Hinsicht steht diese Karte für Täuschung und Illusion. So können berufliche Perspektiven weniger verlockend sein, als sie auf den ersten Blick zu sein scheinen. Auch falsche Versprechungen im beruflichen Bereich deutet diese Tarot-Karte an. Deshalb sollte der Betreffende besonders darauf achten, welche Verträge er unterschreibt.

Neben Briefkastenfirmen und Schneeballsystemen wird der Betreffende auch in Scheingeschäfte verwickelt. Wenn es beim Kartenlegen um die Frage der Selbstständigkeit geht, so symbolisiert die Karte auch nichts Positives: Der Fragesteller sollte gut überlegen, ob seine Ideen auch tatsächlich umgesetzt werden können.

Die aufrechte Bedeutung

Realistische Vorstellungen mit Online-Tarot-Karten verfolgen

Diese Karte verdeutlicht in ihrer aufrechten Bedeutung, dass es wichtig ist, seine eigenen Träume, Ziele und Wünsche darauf zu überprüfen, ob diese auch realisierbar sind. Für den Fragesteller gibt es nämlich viele Möglichkeiten, die vielversprechend sind. Diese Tarot-Karte deutet auch auf unrealistische Ziele und Illusionen hin, welche von den wichtigen Dingen ablenken. Der Betreffende könnte diesen Träumereien verfallen und ihnen nachjagen, obwohl das nur sinnlos wäre.

Die umgekehrte Bedeutung

Wird die Karte die Sieben der Kelche umgedreht aufgedeckt, so bedeutet dies dagegen, dass der Betreffende eine sehr realistische Einschätzung gegenüber seinen Träumen hat. So kann er zwischen Luftschlössern und verwirklichbaren Ideen sehr gut unterscheiden und handelt auch dementsprechend. Dabei tut er alles, damit sein Ziel auch erreicht wird. Er handelt voller Passion und Einsatzbereitschaft, ohne dabei den Hang zur Realität zu verlieren. Mögliche Kosten kalkuliert er im Voraus und sehr gewissenhaft.

Hypnose

Hypnose

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.

Tarot

Tarot & Wahrsagen

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Numerologie

Numerologie

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Die Großen Arkana

Online-Tarot - Die Großen Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.