Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Sechs der Stäbe

Sechs der Stäbe

Die Sechs der Stäbe im Tarot

Von Erfolg und Triumph

Diese Tarot-Karte sprüht vor Optimismus und Zuversicht. Alles zeugt von Freude und Anerkennung! Werden wir einen Blick auf die Situation: Der Himmel ist strahlend blau und ein stolzer Reiter auf einem weißen Pferd präsentiert sich umringt von Bewunderern. Auf seinem Kopf thront ein Lorbeerkranz, das Symbol des Siegers. Sein Umhang erstrahlt in kräftigem, majestätischem Rot, was auf ein gesundes Selbstvertrauen und eine starke Willenskraft schließen lässt. Und das Grün der Pferdedecke zeugt davon, dass er stabil und fest im Sattel sitzt und auch in Zukunft Siege und Erfolge erwartet.

Positive Neuigkeiten sind auf dem Weg

Vielleicht ist er ein Bote, der frohe Neuigkeiten überbringt; einen lange ersehnten Brief aus der Ferne oder eine mit Ungeduld erwartete Genehmigung. Vielleicht hat er aber auch selbst eine kriegerische Schlacht siegreich gewonnen, hat Mut und Geschicklichkeit bewiesen oder eine Heldentat vollbracht?

Der Kreis der Menschen, die ihn umringen, sind freudiger Stimmung.

Traditionell symbolisiert diese Tarot-Karte gute Nachrichten, einen Sieg, Optimismus oder eine glückliche Heimkehr. Ein Vorhaben oder eine Situation entwickelt sich vielversprechend weiter oder geht in positiver Weise zu Ende.

Nur Mut - der Erfolg ist uns sicher

Die Sechs Stäbe spornt uns zu Mühe und Anstrengung an, denn der Sieg wird unser sein. Wir dürfen uns auf die Würdigung unserer Leistungen freuen und dürfen auf das Erreichte stolz sein. Die Sechs der Stäbe ermutigt uns unseren Talenten und Fähigkeiten zu vertrauen und voller Selbstbewusstsein etwas zu wagen.

Allerdings sollten wir unseren Erfolg und unseren Einfluss auch dazu nutzen anderen beizustehen und uns für unsere Mitmenschen einzusetzen.

Kurz gesagt verzaubert uns die Sechs der Stäbe mit der Aussicht auf Erfolg und lädt uns zu Optimismus ein. Uns stehen gute Nachrichten bevor und es wird uns gelingen unsere Projekte zu einem positiven und erfolgreichen Abschluss zu bringen. Wir dürfen das Risiko annehmen und neue Unternehmungen wagen.

Anerkennung für große Leistung

Die Sechs der Stäbe erscheint, wenn Sie einen wichtigen Meilenstein erreicht haben. Sie haben Ihre Stärken und Talente genutzt, um ein glückliches Ergebnis bei Ihrem Projekt zu erzielen. Der Erfolg verleiht Ihnen Selbstbewusstsein, da Sie eigene Talente nach ganz oben geführt haben. Ihr Triumph wird in der Öffentlichkeit gewürdigt, vielleicht erhalten Sie eine Auszeichnung oder nur einen Handschlag als Anerkennung in der Gemeinschaft Ihrer Kollegen - die Anerkennung beflügelt Sie, den eingeschlagenen Weg weiter auszubauen.

Die Sechs der Stäbe steht für positive Neuigkeiten und die Unterstützung Ihrer Leistung durch Kollegen oder den Lebenspartner. Sie haben es geschafft, Ablenkungen zu minimieren und sich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren.

Furcht und Enttäuschung im Schatten des Erfolgs

Wir alle freuen uns über einen Sieg, ganz gleich, ob wir lange auf diesen Erfolg hin gearbeitet haben oder ob er unerwartet eintrifft. Und natürlich dürfen wir stolz auf unsere Leistung sein und uns auch mal selbst auf die Schulter klopfen! Doch Vorsicht: Es kommt nicht gut an, wenn wir unseren Kollegen und Freunden unsere Erfolge ständig unter die Nase reiben und damit prahlen. Denn dann wirken wir arrogant und überheblich. Arbeiten wir an einem aktuellen Projekt, sollten wir uns nicht zu früh freuen und in Tagträumereien verfallen, denn Erfolg ist ein flüchtiger Geselle. Doch auch übertriebene Ängstlichkeit ist fehl am Platze, wenn die Zeit reif ist beherzt zu handeln!

Die Sechs der Stäbe und die Liebe

Zeigt sich die Sechs der Stäbe in Liebesfragen, dürfen wir hoffnungsvoll lächeln! Die Dinge werden sich schon bald zum Positiven entwickeln! Die Chancen stehen gut, dass wir die Aufmerksamkeit unseres Schwarms gewinnen können. Eine bestehende Beziehung wird an Tiefe und Vertrautheit gewinnen.

Bei langjährigen Paaren könnten sogar bald die Hochzeitsglocken klingeln. Erscheint diese Tarot-Karte als Antwort auf unsere Beziehungsfragen, steht uns eine verheißungsvolle Zukunft bevor. Die Sechs der Stäbe verspricht eine glückliche Wendung; auch dann, wenn in einer Partnerschaft momentan dunkle Wolken am Himmel vorbei ziehen.

Auch Fernbeziehungen profitieren von der guten Botschaft dieser Stäbe-Karte. Bestehende Partnerschaftsprobleme werden sich schon bald auflösen. Möglicherweise können Außenstehende, ganz gleich, ob enge Freunde oder sonstige Berater Klarheit und neue Impulse geben. Selbst, wenn wir bisher das Schlimmste befürchtet haben: Die Sechs der Stäbe ist ein Grund zum Aufatmen: Schon bald winkt uns in unserer Liebesbeziehung dauerhaftes Glück.

Die Sechs der Stäbe im Beruf

Endlich wird unser Einsatz anerkannt und unsere Bemühungen werden belohnt.

Steht uns ein Arbeitsplatzwechsel bevor, wird dies eine Veränderung zum Positiven sein. Vielleicht erwartet uns aber auch eine verdiente Gehaltserhöhung. So oder so dürfen wir mit Anerkennung rechnen und haben allen Grund stolz auf uns zu sein. Die Sechs der Stäbe steht im Tarot für einen Menschen, der sich im Berufsleben großer Beliebtheit erfreut. Er verfügt über innere Stärke und Charisma und versteht es sein Team zu motivieren. Es stehen ihm alle Chancen für einen hervorragenden beruflichen Aufstieg offen. Beinahe könnte man sagen, dass die Sechs der Stäbe uns in beruflichen Fragen eine enorme Karriere voraussagt.

Manchmal sieht die Lage im Geschäftsleben sehr katastrophal aus; doch die Sechs der Stäbe deutet unmissverständlich eine gute Entwicklung an.

Aufrechte Bedeutung

Erfolg und Triumph, Selbstbewusstsein und die Fähigkeit eine Gruppe zu leiten sowie Gemeinschaftssinn und positive Neuigkeiten sind die Botschaften, die die Sechs der Stäbe uns überbringt. Diese Tarot-Karte symbolisiert traditionell die guten Seiten in unserem Leben und den Erfolg, den wir uns erarbeiten. Schwierige Situationen, ganz gleich, ob im Beruf oder privat, werden sich in Luft auflösen und nun ist die Zeit gekommen für Optimismus und Freude. Auch gute Nachrichten können auf dem Weg zu uns sein.

Umgekehrte Bedeutung

Liegt die Tarot-Karte Sechs der Stäbe verkehrt herum, müssen wir mit Verzögerungen und Enttäuschungen rechnen. Unsere Vorhaben wollen nicht so recht gelingen. Wir verlieren uns in Tagträumereien und kommen nicht so recht ins Tun. Anstelle von Tatkraft und Elan stehen in diesem Zustand eine gewisse Furcht und ein Gefühl der Leere im Fokus. Oft sind wir uns dieser Situation selbst gar nicht so recht bewusst und werden erst durch die Sechs der Stäbe darauf hingewiesen, dass es nun an der Zeit wäre Eigeninitiative zu zeigen und uns auf unsere Fähigkeiten zu besinnen.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Tarot

Tarot & Wahrsagen

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Hypnose

Hypnose

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.