Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Königin der Stäbe

Königin der Stäbe

Die Königin der Stäbe im Tarot

Eine Herrscherin voller Willensstärke und Leidenschaft

Die Königin der Stäbe sitzt unbeschwert und sorglos auf ihrem Thron. Die Wirbelsäule strebt majestätisch hin zu den Himmelskörpern. So verharrt sie in einer lässigen Gebärde und lässt alle Dinge, die auf sie zukommen, einfach geschehen. Denn diese Königin scheut sich vor nichts. Scham? Ein Fremdwort für diese Königin, deren Beine sperrangelweit offen sind. Ihr Blick ist stets nach vorne gerichtet, denn sie weiß, dass sie nur die Gegenwart und Zukunft beeinflussen kann und lässt das Vergangene hinter sich.

Die Königin der Stäbe kann für uns selbst oder für einen Menschen unseres Umfelds stehen. Die Karte wird generell mit Offenheit verbunden, und kündigt einen Menschen an, der frei und unabhängig seinen eigenen Lebensweg geht. Die Karte steht für die feminine Seite des Feuerelements, was sich aus dem Symbol der Löwen ableitet. Dabei deutet sie auf Charaktereigenschaften wie Leidenschaft, Willensstärke, Unabhängigkeit, Mitgefühl wie auch Warmherzigkeit hin.

Die Königin als emanzipierte und hilfsbereite Frau

Die Königin der Stäbe ist sehr selbstständig, hilfsbereit und ein Organisationstalent. Für uns heißt das, dass sie Stolz und innere Stärke besitzt. Die Königin der Stäbe setzt sich für ihre Menschen und ihre Ziele ein. Dabei schreckt sie nicht davor zurück, engagiert und volle Tatendrang dort zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird.

Diese Königin empfindet eine ausgeprägte Empathie für die Umstände ihrer Mitmenschen und ist damit für andere Menschen eine wahre Hilfe. Auch Hilfsbereitschaft kann auf der Karte abgelesen werden: Denn das Kleid, das die Königin der Stäbe trägt, scheint aus Sonnenstrahlen gewebt zu sein, ein Zeichen für Heilkraft der Sonne und eine lebensbejahende Einstellung, die die Königin verkörpert.

Die Königin der Stäbe – eine wahre Geschäftsfrau

Auch der Geschäftssinn ist bei der Königin der Stäbe ausgeprägt, der sie zu materiellen Gewinn führt. So hält sie souverän ihren Stab in der einen Hand und in der anderen eine Sonnenblume. Die schwarze Katze symbolisiert hier die Intelligenz der Königin der Stäbe und den Schutz vor ungeplanten Überraschungen. Da diese Karte eine Frau zeigt, bedeutet dies, dass die Königin der Stäbe eine Personenkarte ist und auf eine Frau in Ihrem Bekanntenkreis oder Ihrem Kollegium hindeutet. Vielleicht kennen Sie diese Frau aber noch gar nicht. Vielleicht wird sich die mysteriöse Unbekannte Ihnen später offenbaren, als echte Person Ihres Lebens oder auch nur als Mythos einer Geschichte.

Mit Willensstärke und Warmherzigkeit anderen helfen

Die Königin der Stäbe kann für den Fragesteller selbst oder für eine Person aus seinem Umfeld stehen. Sie repräsentiert Warmherzigkeit und Weiblichkeit innerhalb des Feuerelements. Weitere Charaktermerkmale zeigen sich in Mitgefühl, Unabhängigkeit, Willensstärke und Geschäftssinn. Die Königin der Zauberstäbe ist erfüllt von ihrem innerem Stolz, doch sie setzt ihre Stärke für andere Menschen ein, die Loyalität benötigen.

Durch Offenheit und Verständnis ist sie anderen eine gute Stütze. Sie vermittelt ihren Mitmenschen Vertrauen und gibt ihnen die Kraft und Selbstsicherheit, dass sie alles erreichen können, was sie sich vorgenommen haben. Doch auch der Scharfsinn für materielle Güter ist gut ausgeprägt, sodass Geschäfte gewöhnlich materiellen Gewinn abwerfen.

Die Schattenseite der Königin der Stäbe – Die Königin als tyrannische Egozentrikerin

Auch die Königin der Stäbe hat ihre dunkle Seite, mit der sie sich als Luxusweibchen voller Eitelkeit, Egoismus und Prüderie erweist. Die Emanze wird in ihrer Schattenseite zu einer wahren Megäre, die dazu neigt, Situationen in ein Drama zu verwandeln, selbst übertrieben zu reagieren und durch Hinterlist ihren eigenen Willen den Mitmenschen aufzudrängen. Wenn diese Seite ausgelebt wird, so geben wir anderen kein gutes Licht auf uns selbst: Wir zeigen uns selbstverliebt, voller Eitelkeit und Egoismus.

Deshalb ist es wichtig, das Selbstbewusstsein nicht in Arroganz umschlagen zu lassen, denn so wird aus der emanzipierten Herrscherin, die andere voller Begeisterung mitreißen kann, schnell eine Königin, die die anderen bewusst meiden.

Die Königin der Stäbe in der Liebe

Die Königin der Stäbe arbeitet zielstrebig an der Verwirklichung ihrer Träume. Die willensstarke sowie weise Königin ist im Bereich der Sexualität die offenste und freizügigste aller Tarot-Königinnen. Man kann durch ihre gespreizten Beine auch erkennen, dass diese durchaus für eine unkomplizierte Affäre oder ein aufregendes Abenteuer bereit ist. Die Königin der Stäbe ist emanzipiert und lässt sich in keiner Weiser unterordnen. Ein Mann, der auf eine solche Frau trifft, kann alles an ihr finden, nur keine Demut und Unterwerfung! Eine romantische Beziehung mit einer Frau, die die Königin der Stäbe repräsentiert, kann nur funktionieren, wenn in der Partnerschaft Gleichberechtigung herrscht. Anderenfalls nimmt diese zu selbst bestimmte und zu kluge Frau schnell Reißaus.

Die Königin der Stäbe im Beruf

In beruflicher Hinsicht bedeutet diese Karte, dass kaufmännische Fähigkeiten ausgelebt werden können. Dabei ist die Königin voller Scharfsinn und wittert die nächste lukrative Geschäftsidee schon bei dem kleinsten Hinweis. Die Königin der Stäbe ist auch die Karte der Freiberufler und Selbstständigen, die bereit sind, Ihr eigener Chef zu sein. Wenn es um Fragen zum Beruf beim Kartenlegen geht, geht man davon aus, dass die Königin der Stäbe eine faire Chefin ist, eine Frau, die zielstrebig an Ihrer erfolgreichen Selbstständigkeit arbeitet, oder aber die Königin der Stäbe ist eine Frau, welche aufgrund ihrer durchdachten Planung das Leben in vollem Umfang genießen kann.

Die aufrechte Bedeutung der Königin der Stäbe

Die Karte der Königin der Stäbe zeigt eine weibliche hilfsbereite und energiereiche Person, was bedeutet, dass es sich um eine Personenkarte handelt. So kann sich diese Frau in Ihrem Kollegium oder in Ihrem Bekanntenkreis aufhalten. Es ist aber auch möglich, dass sich Ihre Wege noch nicht gekreuzt haben. Vielleicht werden Sie dieser Dame erst in Zukunft begegnen. In manchen Fällen passiert es, dass die Personen der Personenkarten keinen Menschen, sondern Figuren aus Mythen oder Geschichten sind.

Die umgekehrte Bedeutung der Königin der Stäbe

Wenn die Königin der Stäbe umgekehrt gedeutet wird, dann zeigt dies uns, dass sie eine Persönlichkeit, die voller Misstrauen ist, besitzt. Vertrauen ist hier eine schwierige Angelegenheit: So fällt es der umgekehrten Königin der Stäbe schwer, neue und vertrauensvolle Freundschaften zu schließen. Zu groß ist die Angst, enttäuscht oder hintergangen zu werden. Auch in der Beziehung spiegelt sich dies wider: Die Königin hat stark mit ihrer Eifersucht zu kämpfen, und kommt in romantischen Beziehungen schnell an ihre Grenzen.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Hypnose

Hypnose

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.

Tarot

Tarot & Wahrsagen

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.