Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Königin der Münzen

Königin der Münzen

Die Königin der Münzen im Tarot

Liebevoller Familienmensch und pragmatische Geschäftsfrau

Die Personenkarte Königin der Münzen zeigt eine reife Frau, die umgeben von schmückenden Blumen auf einem Thron sitzt und auf ihrem Schoß, fast schon beschützen, ihre Münzen hält. Sie stellt sich in einer machtvollen Position dar. Dabei ist sie nicht herrisch, sondern kümmernd und edelmütig. Sie achtet zwar auch auf sich, aber das Wohl ihrer Lieben liegt ihr sehr am Herzen.

Die Königin der Münzen steht für eine intelligente und starke Frau, die mit ihrer Familie fest verwurzelt ist. Sie ist eine wahre Löwenmutter mit einem guten Draht zu Kindern und zeigt sich fürsorglich, geduldig und warmherzig. Harmonie in der Familie ist ihr sehr wichtig, darum schafft sie für alle ein schönes Heim, in dem stets viel gelacht und gesellig beisammen gesessen wird.

Die Königin der Münzen genießt die schönen Seiten des Lebens, liebt gutes Essen und ist auch materiellen Gütern nicht abgeneigt. Dabei geht sie mit Finanzen achtsam um und lebt nicht verschwenderisch. Im Gegenteil, die Königin der Münzen besitzt wirtschaftliches Geschick und geht Geschäfte besonnen und intelligent an. Dabei ist sie sehr hilfsbereit und steht anderen mit Rat und Tat zur Seite.

Sie ist eine pragmatische Ratgeberin, die sich trotz ihrer Sinnlichkeit nicht zu sehr von Emotionen mitreißen lässt, sondern Probleme sachlich und pragmatisch angeht. Insgesamt ist sie eine sehr treue und zuverlässige Gefährtin, die das Herz am rechten Fleck hat. Nur mit ihr verscherzen sollte man es sich nicht. Denn wenn es eines gibt, dass sie nicht verzeihen kann, dann ist es Betrug oder Gewalt.

Im Vordergrund der Karte zeigt sich als Gefährte der Königin außerdem ein Hase. Er symbolisiert nicht nur die Fruchtbarkeit und ihren ausgeprägten Familiensinn, sondern zeigt auch ihre Verbundenheit zur Natur. Ihr warmes Herz öffnet sie nicht nur für Familie und Freunde, auch wenn diese einen sehr hohen Stellenwert besitzen. Die Königin der Münzen öffnet sich für ihre gesamte Umgebung und sie schätzt jede Art von Leben. Sie liebt die Natur und ist fest mit ihr verbunden. Hier schöpft sie Kraft und findet Ruhe und neue Energien.

Die Königin der Münzen – einfühlsame Frohnatur

Die Königin der Münzen symbolisiert eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und sehr selbstbewusst ist. Dabei ist diese Königin ein Mensch, der die Gemeinschaft liebt und deshalb den Wert der Familie sehr schätzt. Gesellschaft steht bei dieser Person ganz oben, und so gestaltet die Königin ihre Freizeit mit ihrer Familie und mit ihren Freunden. Sie genießt es, ihr Heim schön einzurichten und hübsche Kleidung zu tragen, ohne dabei die Finanzen zu vernachlässigen. Durch ihre fröhliche Natur wirkt diese Frau auf andere sehr einfühlsam und erweist sich als eine liebevolle Mutter, die ihren Kindern die Freuden des Lebens näher bringt.

Schattenseite – die Königin als neidvolle Furie

Die Schattenseite der Königin der Münzen ist das Feststecken in veralteten Rollenklischees. Sie widerspiegelt eine traditionelle Hausfrau und Mutter, die nur in dieser Position wirkliche Erfüllung findet. Ihre Familie und auch ihr Hab und Gut haben einen hohen Stellenwert. Dadurch kann sie in ständiger Angst leben, dass ihre jemand etwas wegnimmt. Diese Angst ist mitunter mit Missgunst und Neid gepaart, wenn sie das ersehnte Glück nur bei anderen sieht. Eine weitere Schattenseite liegt in der Überbetonung von Genuss und Luxus, der oft dann eintritt, wenn familiäre Bedürfnisse nicht erfüllt werden.

Die Königin der Münzen in der Liebe

Die Königin der Münzen ist ein wahrer Familienmensch. In der Partnerschaft symbolisiert sie den Wunsch nach Festigung, Ehe oder Kinder. Lockere Beziehungen sind nicht ihr Ding. Sie sucht Geborgenheit und Harmonie mit Zukunft. Für Singles symbolisiert sie den Wunsch nach einem zuverlässigen und treuen Partner, der an ihrer Seite bestehen kann. Selbst ist sie eine warmherzige und sinnliche Partnerin, die zwar ihren individuellen Freiraum benötigt, für die Familie aber im Notfall durch die Hölle geht. Sie hat sehr viel Geduld und Verständnis, besteht aber auf absoluter Ehrlichkeit. Untreue verzeiht sie niemals.

Die Königin der Münzen im Beruf

In der Berufswelt besticht die Königin der Münzen durch einen intelligenten Geschäftssinn und Fleiß. Sie ist sehr selbstbewusst und pragmatisch und lässt sich auch von dominanten Männern nicht leicht aus ihrem Konzept bringen, denn sie selbst kennt ihre Stärken sehr gut. Diese liegen eher in der Praxis als in der Theorie.

Stundenlanges lesen oder einsame Arbeiten am Schreibtisch liegen ihr fern. Sie ist eine Frau der Tat und arbeitet sorgfältig und ausdauernd. Als Chefin ist sie fair und verständnisvoll, als Arbeitnehmerin sehr engagiert und nach Höherem strebend. Sie möchte stets mitreden und mitbestimmen und ist dadurch in der Regel in der Arbeitswelt sehr erfolgreich.

Aufrechte Bedeutung

In ihrer aufrechten Position steht die Königin der Münzen für Harmonie und Genuss. Sie symbolisiert einen hohen Stellenwert von Familie und Bündnissen und zeigt berufliche Erfolge an, der allerdings nicht zufliegt, sondern durch Fleiß und Ehrgeiz erarbeitet werden muss. Gleichzeitig liegt in ihr der Wunsch nach Sicherheit, Geborgenheit und einer gewissen Form von Luxus. Außerdem wird eine harmonische Verbindung mit der Natur dargestellt.

Umgekehrte Bedeutung

Auf dem Kopf stehend symbolisiert die Königin der Münzen Misstrauen und Argwohn. Dies kann auf der Angst beruhen, das Geliebte zu verlieren oder auch auf Neid gegenüber Menschen, die all das haben, was man sich selbst so sehr wünscht. Auf beruflicher Ebene deutet sie auf Korruption oder Missgunst durch andere. Insgesamt überwiegen eher Selbstzweifel und die geliebte Harmonie scheint fern zu sein.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Tarot

Tarot & Wahrsagen

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Numerologie

Numerologie

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.