Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Bube der Kelche

Bube der Kelche

Der Bube der Kelche im Tarot

Der Bube der Kelche auf den ersten Blick

Vor sanften, weichen Meereswellen betrachtet ein schmucker Jüngling mit weichen Gesichtszügen versonnen den goldenen Kelch in seiner Hand, aus dem ein kleiner Fisch empor springt. Es scheint, als betrachte er die Sehnsüchte und Träume und die unbewussten Regungen in den Tiefen seiner eigenen Seele. Auf dieser Karte begegnet uns das Element Wasser in verschiedenen Formen. Es symbolisiert eine erfrischende jugendliche Emotionalität, für künstlerische Inspiration und versteckte Ahnungen.

Außerdem verspricht uns der Bube der Kelche freundschaftliche Unterstützung. Diese Hilfe und das Wissen, das uns bald von einem anderen Menschen zur Verfügung gestellt wird, sollten wir uns nicht scheuen anzunehmen, denn es wird uns dabei unterstützen unser derzeitiges Problem zu lösen.

Wir dürfen auf Hilfe hoffen

Der Kelch-Bube ermutigt uns zu unsern Gefühlen zu stehen, unserer Intuition zu vertrauen und Neues mit offenem Herzen zu wagen. Kreuzt der Bube der Kelche unseren Weg, kommt eine Zeit auf uns zu, in der die Phantasie und die Kreativität eine wichtige Rolle spielen. Außerdem weist diese Karte manchmal auf eine Person hin, die über besondere mediale Fähigkeiten verfügt oder ein großes Interesse an diesen Themen zeigt.

Jemand denkt daran uns etwas Gutes zu tun. Oft dürfen wir uns auf die Hilfe eines uns vielleicht nahe stehenden Menschen gefasst machen. So oder so: Der Bube der Kelche steht für liebevolle und freundliche Beziehungen und man darf schon bald herzerwärmende Gesten aus dem nahen Umfeld erwarten. Kurz gesagt steht diese Karte für eine kommende, gute Gelegenheit.

Voller Zuversicht in die Zukunft blicken

Die Buben des Tarot stellen immer Impulse dar - so erzählt der Kelch-Bube beispielsweise verheißungsvolle Geschichten von einer freundlichen Chance und sommerlicher Heiterkeit, die das Leben verändern könnten. Manchmal handelt es sich nur um eine kleine, liebevolle Geste oder eine simple Einladung, die den entscheidenden Impuls zur Veränderung geben - und manchmal ist es sogar in Heiratsantrag.

Diese Karte ist auch ein Symbol sowohl für die Geburt im natürlichen Sinne als auch einen neuen Anfang und für eine kreative, künstlerische Ader. Lassen wir uns überraschen, was der Bube der Kelche auch ankündigen mag: Auf jeden Fall lächelt uns das Schicksal nun zu. Bei der Deutung des Kelchbuben steht die Welt der Emotionen und der Gefühle im Vordergrund. In der Tradition des Tarot stehen Kelche für das fließende und sich ewig wandelnde Element des Wassers sowie für das Verborgene, das Unbewusste und die seelische Ebene.

Der Bube der Kelche - Kreativität und Phantasie

Der Bube der Kelche zählt zu den sogenannten "Hofkarten". Er steht für Chancen, die sich uns bieten. Diese Chancen beziehen sich weniger auf das Berufsleben, sondern auf unsere spirituelle Entwicklung. Wir dürfen unseren Träumen nachhängen, uns von unserer Intuition leiten lassen, ohne von der Umwelt dafür gerüffelt zu werden. Der Bube kann auch für eine medial veranlagte Person, für übersinnliche Begabung stehen. Wird die Karte für den Stand einer Beziehung gezogen, kann sie auf eine Liebeserklärung oder einen Heiratsantrag hindeuten. Im geschäftlichen oder zwischenmenschlichen Bereich steht sie für ein Friedensangebot einer Partei.

Auch der Bube der Kelche hat Schattenseiten

Für uns alle besteht das Leben aus Zyklen und Gegensätzen. Der Kelch-Bube ist ein ewiger Lehrling, der manchmal nicht weiß, was er will und daher hin und wieder auf Seifenblasen und Manipulationen herein fällt. Die Schattenseite der Karte bringt ans Licht, dass es uns schwer fallen könnte um Hilfe zu bitten oder auch gut gemeinte Unterstützung anzunehmen. Wir drehen uns um uns selbst, neigen dazu egozentrisch und kindisch zu reagieren und wollen uns von anderen nichts sagen lassen. Begegnet uns der Bube der Kelche, nehmen wir vielleicht das Leben nicht ernst genug. Allerdings ist auch das Gegenteil möglich: In diesem Fall sind wir sehr gutgläubig, fallen leicht auf Schmeicheleien und Komplimente herein und nehmen jegliche Hilfsangebote leichtgläubig an.

Der Bube der Kelche und die Liebe

Wer unter Streitigkeiten innerhalb der Familie, in der Beziehung oder in einer engen Freundschaft leidet, darf sich freuen, wenn der Kelch-Bube sich zeigt. Möglicherweise erhält man bald ein Versöhnungsangebot und kann den Unfrieden beenden. Der Bube der Kelche bringt auch oft ein liebevolles Zeichen der Freundschaft und der Zuneigung in unser Leben. Sicher wird uns bald jemand seine Liebe gestehen oder uns offenbaren, wie sehr er uns mag. Beziehungen, die noch ganz am Anfang stehen, haben sehr gute Chancen, wenn der Bube der Kelche auftaucht: Er verheißt eine romantische Verliebtheit.

In bereits länger bestehenden Partnerschaften deutet diese Tarot-Karte meist auf einen bevorstehenden Heiratsantrag hin. Eine Beziehung, die unter dem Stern des Kelchbuben steht, ist solide und hat gute Chancen darauf, langjährig zu bestehen. Eine solche Freundschaft oder Partnerschaft erneuert sich immer wieder von innen heraus und mündet in vielen Fällen schließlich in einer beständigen Ehe. Steht doch einmal die Trennung an, ist diese nicht immer endgültig und häufig bleiben die gegenseitigen Gefühle noch längere Zeit bestehen.

Der Bube der Kelche und der Beruf

Ganz gleich, wie es momentan um unsere Arbeitssituation steht: Der Bube der Kelche verspricht uns eine baldige, unerwartete Unterstützung durch einen Vorgesetzten oder einen Arbeitskollegen. Der Bube der Kelche zeigt auch die Möglichkeit zur Weiterentwicklung an. Wir werden wertvolle Erfahrungen im Beruf sammeln können, die zu unserem späterem Erfolg maßgeblich beitragen können.

Erscheint der Bube der Kelche zu Beginn einer beruflichen Laufbahn, trägt er eine besondere Botschaft mit sich: Er schenkt das Vertrauen einen freundlich gemeinten Rat anzunehmen und gibt den Impuls zur Aufnahme und zum Los- und Weitergehen. Geht es um ein bereits bestehendes Arbeitsverhältnis, deutet diese Karte kommendes Lob und Anerkennung sowie eine Auszeichnung an. Hin und wieder steht der Bube der Kelche für den 'Liebling des Chefs oder der Belegschaft'. Steht in irgendeiner Form die Beendigung einer Arbeitsbeziehung an, erzählt der Bube der Kelche von noch lange darüber hinaus bestehenden kollegialen Freundschaften.

Aufrechte Bedeutung

Lob und Anerkennung, Hilfe und Unterstützung und gute Gelegenheiten: Das sind die wichtigsten Botschaften, die der Bube der Kelche uns bringt. Dabei ist es unbedeutend, ob es um Freundschaften oder Geschäftsbeziehungen geht. Tritt der Bube der Kelche in unser Leben, dürfen wir uns auf freundliche Worte, gute Gedanken und erfolgsversprechende Taten freuen. Auch Hilfe von außen wird uns weiter bringen. Wird uns Unterstützung angeboten, sollten wir diese unbedingt annehmen.

Umgekehrte Bedeutung:

Steht der Bube der Kelche auf dem Kopf, bedeutet dies im traditionellen Tarot allgemein erst einmal Ungewissheit und Täuschung. Mag das auch erst einmal negativ klingen, sollten wir dennoch auch die starken Seiten dieses Buben im Hinterkopf behalten. Denn das Leben ist Veränderung und nichts wird bleiben, wie es ist. Lassen wir also einfach ein wenig Vorsicht walten und gehen in Zukunft achtsam durch den Alltag um Heuchelei und Oberflächlichkeit rechtzeitig zu erkennen.

Tarot

Tarot & Wahrsagen

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Hypnose

Hypnose

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.