Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Sternzeichen Jungfrau

Sternzeichen Jungfrau

Sternzeichen Jungfrau

  • Jungfrau

    Der Methodiker

    24. August – 23. September


  • Symbol

    Jungfrau

  • Herrscher

    Merkur

  • Herrschendes Haus

    Sechtes Haus

  • Element

    Erde

  • Geschlecht

    Weiblich

  • Gemüt

    Phlegmatisch


Körperliche Einklang:

Eingeweide mit Verdauung, vegetatives Nervensystem.

Positive Eigenschaften:

Intellektuell, lernbegierig, gebildet, verständnisvoll, beobachtend, aufmerksam, bescheiden, anpassungsfähig, dienend, arbeitsam, pflichtbewusst, ordnungsliebend, zuverlässig.

Negative Eigenschaften:

Kleinlich, pedantisch, egoistisch, berechnend, raffiniert, intrigant, unzufrieden, selbstquälerisch, unterwürfig, unentschlossen, engherzig.

Das Sternzeichen Jungfrau ist das sechste Sternzeichen im Tierkreis und gehört zu den Erdzeichen. Der dem Sternzeichen Jungfrau zugeordnete Planet ist Merkur. Die Charaktereigenschaften dieses Tierkreiszeichen beziehen sich vorwiegend auf die Ordnung. Diese Ordnung kann sowohl physisch als auch psychisch sein.

Jungfrauen gelten als geborene Analytiker. Sie haben einen kritischen und realistischen Blick auf sich selbst, andere und das Leben allgemein. Sie gelten als detailverliebt, was nicht zuletzt an ihrer Leidenschaft liegt, Dingen genauestens auf den Grund zu gehen und jede Situation detailliert abzuwägen. Der perfektionistische Ruf des Jungfrau-Menschen kommt also nicht von ungefähr. Jungfrauen sind berühmt dafür, vorsichtig und vorausschauend zu Handeln. Dies macht sich auch in Hinblick auf ihre Finanzen bemerkbar. Sie gelten als sparsame Wesen, nicht aus der Existenzangst heraus, viel eher aus Freude. Es fällt Ihnen leicht, gewissenhaft mit Geld umzugehen und sich etwas anzusparen.

Positive Charaktereigenschaften einer Jungfrau

Ein ausgeglichener Jungfrau-Mensch zeigt sich meist als verständnisvoll, anpassungsfähig, zuverlässig und pflichtbewusst. Ebenso gelten Jungfrauen als intellektuell, lernbegierig, gebildet und aufmerksam sowie bescheiden, dienend und arbeitsam.

Negative Charaktereigenschaften einer Jungfrau:

Ein unausgeglichener Jungfrau-Mensch kann von seiner Umgebung oftmals als kleinlich, pedantisch und sogar egoistisch wahrgenommen werden. Eine nicht zentrierte Jungfrau kann ebenso als unzufrieden, engherzig, berechnend oder selbstquälerisch gesehen werden, da sie es eventuell mit der Kritik übertreibt und diese nicht mehr als konstruktiv anerkannt wird.

Eigenschaften der Jungfrau

Jungfrauen sind bodenständig, friedliebend und pflichtbewusst. Sie gelten als ehrgeizig und selbstkritisch. Mit ihrer Kritik wollen sie aber keinesfalls andere verletzen, viel eher streben sie es an, sich selbst, andere und die Welt ein Stück zu verbessern. Sie gelten als absolute Perfektionisten, was sich in Ihrem Arbeitsalltag als sehr positiv herausstellen kann. Jungfrau-Menschen sind treu und ehrlich. Auf sie ist in jeder Hinsicht zu hundert Prozent Verlass. Ihre Ehrlichkeit wirkt auf manche Sternzeichen irritieren, wirkt sich in ihren Beziehungen jedoch oft sehr positiv aus.

Im Sternzeichen Jungfrau geborene sind lernbegierig und intellektuell. Wer einen interessanten Gesprächspartner sucht, ist bei ihnen genau richtig. Mit ihrer Liebe dafür, Dingen genauestens auf den Grund zu gehen, sammeln sie sich im Laufe ihres Lebens viel Wissen an. Darüber hinaus verfügen diese Menschen über ein sehr gutes Gedächtnis.

Dass Jungfrauen die Ordnung lieben, ist kein Geheimnis. Exakte Planung und haargenaue Organisation stehen bei diesem Sternzeichen im Vordergrund. Durch ihren analytischen Blick gilt die Jungfrau auch als besonders praktisch. Es liegt in ihrer Natur, mehrere Aktivitäten miteinander zu verbinden. Sie ist ein wahres Organisationstalent. Dieses Sternzeichen nimmt seine Umgebung vorwiegend über seinen Verstand wahr und weniger über seine Gefühle, dies macht Jungfrauen aber keines Falls zu emotionslosen Personen.

Die Jungfrau-Frau

Jungfrau-Frauen gelten als die Realisten im Tierkreis und sind bekannt für Ihren Blick auf das Wesentliche. Als stille und aufmerksame Beobachterinnen entgeht den Jungfrauen kein Detail. Jungfrauen nehmen ihre Umgebung meist über Ihren Verstand und nicht über Ihre Gefühle wahr. Was keinesfalls bedeutet, dass sie emotionslos sind. Frauen dieses Sternzeichens sind äußert empathisch und einfühlsam. Sie erkennen schnell, wen gerade etwas beschäftigt und gehen gefühlvoll und Rat gebend darauf ein. Die Jungfrau-Frau ist eine sehr zuverlässige Freundin und scheut sich nicht davor, ihren Mitmenschen helfend mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Aus Angst enttäuscht zu werden, kann sie sich bei ersten Begegnungen eher distanziert und reserviert zeigen. Doch diese Zurückhaltung löst sich, sobald sich die Jungfrau sicher fühlt.

Die ordentliche Jungfrau-Frau erweist sich im Alltag als wirkliches Organisationstalent. Schritt für Schritt ist alles durchdacht und unter einen Hut gebracht. Familie, Karriere, Hobby, Zeit für sich und für Freunde – für all diese Dinge findet die gut organisierte Jungfrau Zeit. Sie gilt als psychisch und physisch belastbares Sternzeichen. Die Jungfrau-Frau bereitet sich behutsam und gründlich auf anstehende Aufgaben und Lebenssituationen vor. Und hat notfalls auch schon einen Plan B erarbeitet. Doch ob Sie diesen überhaupt braucht, ist fraglich, schließlich geht sie bereits logisch und strukturiert an den ersten Versuch.

Der Jungfrau-Mann

Der Jungfrau-Mann gilt als ein sehr bodenständiger Mensch. Er legt mehr Wert auf Sicherheit als auf Spontanität und Risiko. Die Qualitäten des Erdzeichens geben auch dem Jungfrau-Mann Gewissenhaftigkeit und Vernunft mit auf seinen Lebensweg. Weiterhin gilt er als anspruchsvoll und präzise, genauso wie fleißig und ehrgeizig. Erfolg im Beruf und gute Leitungen sind für den Jungfrau-Mann von hoher Bedeutung. Finanzieller Wohlstand und eine gute Hand für Geschäfte sind die Qualitäten Merkurs liegen somit in seiner Natur.

Egal welche Aufgabe der Jungfrau-Mann in Angriff genommen hat, er führt diese gewissenhaft und hundertprozentig zu Ende. Ordentlich und organisiert geht er mit einem Plan an jedes Werk, denn Perfektion wird bei diesem Sternzeichen großgeschrieben. Ehrgeizig arbeitet er auf sein Ziel hin – was er sich vornimmt, erreicht er meistens.

Der Jungfrau-Mann gilt oft als kritisch, da seinem beobachtenden Blick kaum etwas entgeht. Wie gut seine Mitmenschen mit der Kritik umgehen können, liegt wiederum an ihrem Sternzeichen. Der Jungfrau-Mann ist stets bemüht, sich und sein Umfeld zu verbessern.

Der Jungfrau-Mann ist erfolgreich aber gleichzeitig bescheiden. Er arbeitet hart und liebt den Erfolg. Jedoch ist er keines Falls ein Macho oder Prahler. Viel lieber beweist er sich selbst was er kann – ein Gentleman, wie er im Buche steht – er genießt und schweigt.

Jungfrau in Liebe und Beziehung

Jungfrau-Menschen gelten in Hinblick auf die Liebe als sehr anspruchsvolle Partner. Sie legen großen Wert auf gemeinsame Eigenschaften, gute Bildung und intellektuelle Gespräche. Ordentliches und zielstrebiges Auftreten, sowie kulturelles Interesse sind für Jungfrauen von hoher Bedeutung in einer Beziehung. Jungfrauen sind in der Liebe zwar leidenschaftlich, doch suchen sie nach noch mehr als nur Romantik. Viel mehr Wert legen sie auf Loyalität, Zuverlässigkeit und Treue. Wilde Abenteuer liegen nur selten in der Natur der Jungfrauen. Sie erfreuen sich eher an langjährigen und tiefgehenden Liebesbeziehungen.

Der Jungfrau-Mann in der Liebe

Auch was die Liebe und eine Beziehung betrifft, ist der Jungfrau-Mann eher bodenständig. Er fühlt sich in einer stabilen Beziehung, oder besser noch Ehe, mit seiner Traumfrau besonders wohl. Er legt viel Wert auf Halt und Sicherheit in der Liebe. Jedoch sollte er darauf achten, dass er sich nicht in der alltäglichen Routine verliert und die Beziehung neben seiner Karriere zu kurz kommen lässt.

Die Jungfrau-Frau in der Liebe

Auch die Jungfrau-Frau legt großen Wert auf Stabilität in einer Beziehung. Es ist ihr wichtig, dass ihr Partner genauso daran arbeitet, über sich selbst hinaus zu wachsen wie die Jungfrau-Frau selbst. Auch auf Äußerlichkeiten, Netiquette und gutes Benehmen, sowie Achtsamkeit und Anstand achtet die Jungfrau in einer Beziehung sehr. Sie ist eine bodenständige und verantwortungsbewusste Liebhaberin.

Jungfrau-Menschen – Welche Sternzeichen passen zu ihnen?

Die Beziehung zwischen Jungfrau und Stier basiert auf gemeinsamen Werten und garantiert beiden eher wenig Leidenschaft aber dafür eine gesunde, vertrauensvolle und wohltuende Grundlage. Hier kann eine innige Liebe mit grenzenlosem Vertrauen entstehen.

Der Steinbock ist ebenso ehrgeizig und gleichzeitig pflichtbewusst wie die Jungfrau. Diese gleichen Interessen und Prioritäten können eine harmonische und verständnisvolle Beziehung versprechen, die auf gegenseitiger Unterstützung beruht. In einer Beziehung genießen beide Sternzeichen ihre Gemeinsamkeiten und ihre solide Basis.

Gegensätze ziehen sich an! Und das ist genau der Grund, warum der leidenschaftliche Skorpion und die konservative Jungfrau sich gut ergänzen. Diese beiden Sternzeichen spornen sich gegenseitig an, geben sich aber auch den nötigen Halt und die Sicherheit, die sich die beiden in einer Beziehung wünschen.

Eine weitere gute Einheit bilden der Krebs und die Jungfrau. Das gefühlvolle Wasserzeichen spürt intuitiv, was die Jungfrau braucht. Auch wenn der Krebs dazu neigt, sich bei Schwierigkeiten zurück zu ziehen, steht ihm die Jungfrau mit Rat und Tat zur Seite.

Die Jungfrau im Beruf

Jungfrau-Menschen sind zielstrebig und leistungsfähig. Sie arbeiten gewissenhaft und genau und gelten regelrecht als Perfektionisten. Jede Aufgabe und jedes Projekt, das sie anfangen, führen sie auch bis ins kleinste Detail zu Ende. Daher liegen Jungfrau-Menschen Tätigkeiten, bei denen Liebe zum Detail gefragt sind, besonders gut. Diese Berufe finden sie zum Beispiel in der Buchhaltung, dem Lektorat oder der Datenverarbeitung.

Auf Grund Ihres analytischen Blickes und ihres kritischen Verstandes, finden sie sich aber auch im Forschungsbereich sehr gut zurecht. Naturwissenschaftliche Berufe wie Laboranten, Chemiker, Physiker oder Lehrberufe in diesem Bereich, liegen den Jungfrauen gut.

In allererster Linie gelten Jungfrauen aber als Heilerinnen und Heiler. Was nicht zuletzt daran liegt, dass sie unter die drei Erdzeichen fallen. Viele Jungfrau-Menschen sind daher in Heilberufen und dem Gesundheitsbereich tätig. Da die Jungfrau als das Zeichen für die Vereinigung von Körper und Seele steht, kann sie vor allem in Berufen wie der Heilpädagogik, Ergotherapie, in der Medizin aber auch in der Sozialpädagogik besonders aufblühen.

Aufgrund ihrer eher geringen Risikobereitschaft und ihrer großen Liebe zur Sicherheit, sind Jungfrauen eher ungerne selbstständig. Sie verlassen sich lieber auf ein solides Angestelltenverhältnis.

Jungfrauen und die Gesundheit

Dem Sternzeichen Jungfrau ist das Verdauungssystem, genauer gesagt der Darm, zugeordnet. Somit können Probleme den Jungfrau-Menschen ganz schön auf den Magen schlagen. Ihre große Aufgabe im Leben ist es also, Probleme nicht einfach so herunter zu schlucken, sondern für Ihre Interessen einzustehen und diese durchzusetzen. Für ihr gesundheitliches Wohlbefinden ist leicht verdauliche Kost besonders wichtig. Eine ausgewogene Ernährung mit wenig Fett und gedünstetem Gemüse ist eine gute Ernährungsgrundlage für Menschen dieses Sternzeichens. Auch Stress, wie Hektik und Eile, vertragen Jungfrauen nicht sehr gut. Daher sollten sie lieber etwas mehr Zeit für ihre Aktivitäten einplanen, so geraten sie später nicht ins Rennen.

Da Jungfrauen aber als die Heiler/innen unter den Tierkreiszeichen gelten, wissen sie sich intuitiv meist selbst zu helfen. Es ist ratsam, dass sie auf diese heilende Intuition stets vertrauen. Meditationsübungen und Yoga sind für die arbeitsfreudigen und organisierten Jungfrauen besonders erholsam, da sie durch diese Techniken den Alltag vergessen können und das bewusste Abschalten lernen.

Sternzeichen Jungfrau - positive Charaktereigenschaften

Sorgfältig und strukturiert:

Die Jungfrau ist stets perfekt organisiert und ordentlich. Struktur und Planung ist ihr wichtig, sie ist sehr detailverliebt. Was sie sich vornimmt, wird pedantisch erledigt und das Ergebnis ist dann natürlich makellos. Sie hat hohe Erwartungen an sich selbst und andere.

Klug und wissensdurstig:

Dieses Sternzeichen ist überaus intelligent und bildet sich stetig weiter. Was sie einmal gelesen oder gehört hat, vergisst sie so gut wie nie. Sie ist ein wahrer Kopfmensch und hört deswegen auch nur selten auf das, was ihr Bauch ihr sagt.

Entgegenkommend und verlässlich:

Auf die Jungfrau kann man sich einfach verlassen. Hilfsbereit ist sie stets zur Stelle, wenn man sie braucht. Ihre Gewissenhaftigkeit ist enorm und so vergisst sie auch nie, was sie versprochen hat. Unpünktlichkeit und Unzuverlässigkeit kann sie gar nicht leiden.

Sternzeichen Jungfrau - negative Charaktereigenschaften

Verbissen:

Gerade weil die Jungfrau so pflichtbewusst und perfektionistisch ist, wirkt sie manchmal auch recht verbissen. Pedantisch erledigt sie ihre Aufgaben und lässt sich dabei nicht stören. Der Erfolgsplanet Merkur regiert ihr Zeichen und verhilft ihr zu beruflichen Höhenflügen.

Belehrend:

Als Streber unter den Sternzeichen kann es die Jungfrau einfach nicht lassen – immer muss sie ihre Mitmenschen auf Fehler und Unzulänglichkeiten hinweisen. Sie weiß es eben einfach besser. Besserwisser kommen aber nicht gut an. Hätte sie etwas mehr Taktgefühl, würden man die Jungfrau und ihr Wissen mehr wertschätzen.

Konservativ:

Über Sex oder andere schwierige Themen reden? Das geht mit der Jungfrau nicht. Dazu ist das erdverbundene Sternzeichen einfach zu prüde. Konservative Werte sind ihr wichtig. Doch wer weiß schon, was unter der Oberfläche dieses stillen Wesens wirklich schlummert?

Jungfrau

Tageshoroskop für Sonntag, den 5. April 2020


Die Liebe:

Schreiben Sie den Spaßfaktor größer und tun Sie, was Ihnen gefällt. Ihre häusliche und familiäre Ader pulsiert übrigens recht kräftig, was der Harmonie sehr zugute kommt. Gönnen Sie sich aber auch ein bisschen vergnügliche Abwechslung. Ein kleiner Ausflug bietet sich an oder ein Kinobesuch.


Gesundheit:

Nutzen Sie den Tag, um der Gesundheit einen guten Dienst zu erweisen. Beginnen Sie den Tag mit gezielten gymnastischen Übungen, liebevoller Körperpflege und einem vitaminreichen Frühstück. Gestalten Sie die übrige Freizeit dann so, dass Anspannung und Entspannung in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen.


Im Beruf:

Heute kann ein erfolgreicher Berufs- und Geschäftstag werden. Allerdings sollten Sie nicht gleich nach den Sternen greifen und auf den schnellen Euro hoffen, sondern in systematischen, überlegten und beharrlichen Schritten der Karriere auf die Sprünge helfen. Im Zweifelsfall sollten Sie sich stets darüber im Klaren sein, dass der Spatz in der Hand besser (und in jeder Hinsicht sicherer) ist als die Taube auf dem Dach.


Finanzen:

Heute können Sie mal nach einer Gehaltserhöhung fragen. Dabei sollten Sie allerdings nicht zu fordernd vorgehen. Von falscher Bescheidenheit ist natürlich auch nicht die Rede. Solide Leistungen sind schließlich ihren Preis wert. Das wissen Sie, und das weiß auch Ihr Chef.

Ihr Tageshoroskop...

Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

  • Jungfrau

    Der Methodiker

    24. August – 23. September


  • Symbol

    Jungfrau

  • Herrscher

    Merkur

  • Herrschendes Haus

    Sechtes Haus

  • Element

    Erde

  • Geschlecht

    Weiblich

  • Gemüt

    Phlegmatisch


Körperliche Einklang:

Eingeweide mit Verdauung, vegetatives Nervensystem.

Positive Eigenschaften:

Intellektuell, lernbegierig, gebildet, verständnisvoll, beobachtend, aufmerksam, bescheiden, anpassungsfähig, dienend, arbeitsam, pflichtbewusst, ordnungsliebend, zuverlässig.

Negative Eigenschaften:

Kleinlich, pedantisch, egoistisch, berechnend, raffiniert, intrigant, unzufrieden, selbstquälerisch, unterwürfig, unentschlossen, engherzig.



Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie /

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern? /

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.

Numerologie

Numerologie /

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.

Tarot

Tarot & Wahrsagen /

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln /

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Hypnose

Hypnose /

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.