Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Visconti Tarot

Visconti Tarot

Visconti Tarot – Meisterwerk aus der Epoche der italienischen Renaissance

Das Visconti Tarot oder Visconti-Sforza-Tarot bildet in seiner allegorischen Verbildlichung das tägliche Leben im Spätmittelalter ab. Es ist eines der weltweit ältesten Decks, das Mitte des 15. Jahrhunderts in Mailand für die großen Adelsfamilien Visconti und Sforza erschaffen wurde.

Dass die Tarot-Karten dem Herzogtum vorbehalten waren, dafür spricht der elegante Designstil und die teilweise Veredelung mit Blattgold. Das Meisterwerk aus der Epoche der italienischen Renaissance ist heute in verschiedenen Ausführungen verfügbar. Rund 300 Visconti-Sforza-Trionfikarten aus etwa 20 Decks blieben den nachfolgenden Generationen erhalten.

Faszinierende Renaissance-Symbolik in prachtvoller Ursprünglichkeit

Mit seinen mittelalterlichen Motiven gehört das Visconti Tarot zu den ältesten und berühmtesten Wahrsagesystemen. Vermutlich hat der norditalienische Maler Bonifacio Bembo die Original Tarot-Karten in der Zeit der Frührenaissance gestaltet. Der Künstler machte sich durch Porträts der Mailänder Herzöge einen Namen.

Als eines der schönsten bis heute erhaltenen Tarots ist das Deck ein Paradebeispiel für filigrane Miniaturmalerei. Um die faszinierende Renaissance-Symbolik in ihrer prachtvollen Ursprünglichkeit zu betonen, wurden die Orakelkarten mit Gold bedruckt. Es existieren ca. 40 moderne Interpretationen des um das Jahr 1430 entstandenen Original Visconti Tarot.

Immer wieder setzten verschiedene Künstler die Tarot-Karten neu in Szene, restaurierten und ergänzten sie. So finden sich zum Beispiel Versionen wie Golden Tarot, Pierpont Morgan Tarocchi oder Cary-Yale Tarock. Neben den historischen Ausgaben gibt es vielfältige Neuschöpfungen, die im Handel erhältlich sind.

Originalgetreue, vollfarbige Nachbildungen (Faksimiles) zeigen Bilderszenen der höfischen Kulturen Italiens und geben tiefe Einsichten in die Entstehungsgeschichte der Wahrsagekarten. Beauftragte Maler oder Graphiker kreieren hochwertige Faksimile-Reproduktionen und gestalten fehlende Karten mit äußerster Sorgfalt nach. Alle, die sich für Tarot-Kartenspiele aus alter Zeit interessieren, sind mit dem Visconti-Sforza-Tarot gut beraten.

Visconti Tarot-Karten – zuverlässige Hilfsmittel zum Aufdecken verborgener Wahrheiten

Geübte Kartenleser nutzen das Visconti Tarot zur Klärung jeglicher Lebensthemen, ob Liebe, Beziehung, Karriere, Finanzen oder Familie. Die Wahrsagekarten aus dem mittelalterlichen Mailand sind zuverlässige Hilfsmittel zum Aufdecken verborgener Wahrheiten, geben Orientierung, unterstützen das visuelle Denken und helfen, Ursachen für Probleme zu analysieren. Die teils mit Goldfarbe gestalteten Visconti Tarot-Karten offenbaren sich bildgewaltig und spiegeln die Gesellschaftsordnung in bestimmten Situationen. Obwohl dieses dem italienischen Herzogtum entsprungene Tarocchi immer wieder neu inszeniert wurde, konnte der mittelalterliche Charme bis in die heutige Zeit bewahrt werden.

Während Tarot-Decks regulär aus 78 Karten bestehen, blieben vom Visconti-Sforza-Tarot 74 prunkvolle Karten erhalten. Die nachgebildeten Exemplare wurden mit ebenso großer Detailgenauigkeit farblich untermalt wie die Originale. Neben den 22 aussagekräftigen Symbol- und Motivkarten der Großen Arkana ziehen professionelle Kartenleger die in vier Farbreihen aufgeteilten 56 Zahlen- und Hofkarten heran, um Aufschluss über Alltagsbelange zu gewinnen. Das eindrucksvoll gezeichnete Visconti Tarot erlaubt eine Vielzahl von Deutungsvarianten. Ein paar Anregungen zu den Fragemethoden:

  • Einfach und klar formulieren
  • Komplexe Fragestellungen aufschlüsseln
  • Übergeordnete Anliegen an erste Stelle setzen
  • W-Fragen: Was…?, Welche…?, Wozu…?

Die Große Arkana mit dem Visconti Tarot legen

Rund um die Welt gilt das Visconti Tarot als eines der spannungsreichsten Decks, dem eine große historische Bedeutung zukommt. Nicht nur Tarot-Kenner würdigen die illustren Karten, vielmehr befassen sich auch Geschichtswissenschaftler mit dem historischen Kontext der Bildersprache aus der Zeit des mailändischen Herzogtums und der italienischen Renaissance. Die symbolischen Darstellungen auf den Visconti-Sforza Tarot-Karten unterstützen Ratsuchende durch die Auseinandersetzung mit Gedanken, Emotionen und Erinnerungen beim Erkennen des wahren Selbst. Kraftvolle Energien beim Kartenlegen entfachen die Bilder der Großen Arkana, die jedes Detail in ihrer gesetzmäßigen Wirkung beleuchten.

Die mystische Sprache der magischen Symbolwelten gewährt den Zugang zu höheren Weisheiten und veranschaulicht Situationen, mit denen Sie im großen Lebensplan konfrontiert sind. Im ältesten bekannten Visconti Tarot sind die emblematischen Trumpfkarten der Major Arcana nicht nummeriert, die aus dem 16. Jahrhundert stammenden Decks dagegen tragen die Ziffern 1-22. Auf der Karte 0 „Der Narr“ ist in den meisten Tarot-Sätzen ein unbeschwerter Jüngling abgebildet.

Das Visconti-Sforza-Tarot porträtiert demgegenüber einen jungen Mann mit Federn auf dem Kopf, der zerschlissene Kleidung trägt. Die Tarot-Karte VI „Die Liebenden“ lässt in anderen Decks wie dem Marseille-Tarot Assoziationen mit „Versuchung“ oder „Wahl“ zu. In der italienischen Visconti-Ausgabe werden einfache Allegorien genutzt, um eine Verbindung mit dem Thema Liebe herzustellen.

Wie kann man mit Visconti Tarot-Karten die Zukunft deuten?

Das mittelalterlich geprägte Visconti Tarot gibt konkrete Auskünfte auf zahlreiche Lebensfragen, dient als Entscheidungshilfe, zeigt Wege in schwierigen Situationen und ist ein effektives Instrument zur Selbstfindung. Wenn Sie mit den Orakelkarten einen Zukunftsblick wagen wollen, erfahren Sie mehr über Ihre eigentliche Bestimmung oder den aktuellen Status eines bestimmten Themas. Das italienische Kartenorakel fungiert als Spiegel des momentanen Seelenzustandes, bringt vorherrschende Emotionen zu einem Fragethema zum Ausdruck oder zeigt, welche Energien der Ratsuchende gerade benötigt.

Mit dem Visconti Tarot lässt sich die Wahl zwischen zwei Möglichkeiten klären, um die bestmögliche Entscheidung treffen zu können. Aber auch Hinweise zur konstruktiven Lösung einer Problemsituation können erfragt werden. Für eine ganzheitliche Lebenshilfe setzen professionelle Kartendeuter oder hellsichtige Medien die traditionsreichen Visconti Tarot-Karten immer im Kontext des persönlichen Erlebens ein. Aus Legesystemen, die auf persönliche Fragestellungen zugeschnitten sind, erstellen geschulte Experten treffsichere Zukunftsprognosen. Beispielfragen für das Visconti Tarot:

  • Was kann ich für meine Beziehung tun?
  • Wie fördere ich mein Wohlbefinden?
  • Was geschieht, wenn ich dem Jobangebot zustimme?
  • Was hilft mir bei der Verarbeitung einer Trennung?

Visconti Tarot – perfekte Symbiose zwischen Altertümlichkeit und Modernität

Gestaltet für das Adelspaar Visconti-Sforza, sind die Tarot-Karten in einem bedeutenden Übergangszeitraum vom Mittelalter in die Neuzeit entstanden. Viele Menschen entdeckten alte Symbole wieder und sehnten sich nach spiritueller Weiterentwicklung. Nachkolorierte und mit Blattgold handgemalte Neuauflagen schaffen die perfekte Symbiose zwischen Altertümlichkeit und Modernität. Neuartige Visconti Tarot-Versionen vereinen Gegenwartsnähe, Lebhaftigkeit und Dynamik, ohne ihr ursprüngliches Flair einzubüßen. Die Gesichter, Gesten und Aktionen auf den Bildnissen reflektieren eine Vielzahl von Emotionen, um psychologische Einblicke zu erhalten. Die Bilderwelten des Visconti Kartenorakels enthüllen auch die Werthaltungen und Gefühle anderer Personen, decken geistige Aspekte ab und sind Indikatoren für günstige oder hinderliche Einflüsse.

Mit diesen Tarot-Karten ist es möglich zu identifizieren, was das Gelingen einer Beziehung beeinträchtigt, etwa in Liebesdingen, Freundschaften oder Familie. Zahlreiche illustrierte Szenarien begegnen Ihnen auf den Bilderkarten der Großen Arkana, die sowohl systemische Betrachtungen als auch die Ableitung spontaner Bedeutungen möglich machen. Das Kleine Arkanum ist vorwiegend mit geometrischen Formen ausgestaltet, manchmal mit Schriftzügen oder Wappen verziert. Möchten Sie das Visconti Tarot zu Liebes-, Zukunfts- oder Persönlichkeitsfragen konsultieren, sind kostenlose Legesysteme eine wertvolle Hilfestellung. Auf unserer Plattform wahrsager.de können Sie die Hauptbedeutungen der Visconti Karten im Großen Arkanum gratis nachlesen.

Tarot

Tarot & Wahrsagen /

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie /

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Hypnose

Hypnose /

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln /

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana /

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Numerologie

Numerologie /

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.