Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Tarot Of Marseilles

Tarot Of Marseilles

Tarot of Marseille

Das Tarot of Marseilles gehört zu den ältesten und weltweit bekanntesten Tarot-Decks. Sein Ursprung wird bis ins 15. Jahrhundert zurück verfolgt. Viele moderne Tarot-Decks werden vom Tarot of Marseilles abgeleitet. Einst wurde dieses Tarot als ein Satz Spielkarten verwendet, doch seit dem 18. Jahrhundert dient das Tarot of Marseilles vorwiegend zur Situationsanalyse, Selbsterkenntnis und zum Wahrsagen.

Auch heute überzeugt das Tarot of Marseilles mit seiner scheinbaren Einfachheit und seinem uralten Charme noch weltweit sowohl Tarot-Anfänger als auch Fortgeschrittene.

Ursprung und Geschichte

Im Jahre 1713 entstand in Frankreich das älteste, derzeit noch erhaltene Tarot of Marseille. Im Jahre 1751 schuf Claude Burdel ein Tarot of Marseille und ein Universal Tarot of Marseille, das die ersten farbenfrohen Abbildungen zeigte. Das Tarot of Marseille, wie wir es heute kennen, stammt aus der Werkstatt Nicolas Convers. Er kreierte im Jahre 1760 ein Tarot-Deck, das einzigartig mit den Farbkombinationen Gelb, Rot, Blau und Schwarz entworfen wurde.

Er machte es möglich, eine umfangreiche und tiefgründige Bebilderung mit nur vier Farben zu erschaffen. Diese Kreation des heute gängigsten Tarots of Marseille orientiert sich an italienischem Design. Schon damals arbeitete der Künstler Nicolas Conver mit Schablonen, um so eine besonders große Auflage des Tarots zu erzielen - und das mit Erfolg. Es handelt sich auch heute noch um das meist verbreitet Tarot-Deck.

Aufbau des Tarot of Marseille

Das Tarot of Marseille besteht, wie die meisten Tarot-Decks, aus 78 Karten. Bei seinem Aufbau wird zwischen Großen Arkana und Kleinen Arkana unterschieden. Arkana wird vom lateinischen Wort „arca“ – die Kiste (eine Kiste ist ein Gegenstand, dessen Inhalt von außen unsichtbar erscheint) und dem Wort „arcanum“ – das Geheimnis abgeleitet.

Die Kleinen Arkana

Der Teil der Kleinen Arkana besteht aus 56 Tarot-Karten. Diese werden zu gleichen Teilen auf vier bekannte Symbole aufgeteilt. Bei diesen Symbolen handelt es sich um Kelche, Schwerter, Stäbe und Münzen mit den folgenden Karten As, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, Bube, Ritter, Königin und König. Sie werden auch Zahlenkarten ( As – 10) und Hofkarten (Bube, Ritter, Königin und König) genannt.

Die Großen Arkana

Der Teil der großen Arkana wird auch als Trümpfe oder Symbolkarten bezeichnet und besteht aus 22 Karten mit allegorischen Abbildungen. Beim Tarot of Marseille sind 21 Karten der Großen Arkana durchnummeriert und jedes Bild ist mit dem Bildtitel versehen. Die nicht nummerierte Karte ist der Narr. Sie wird auch als Hauptfigur der Großen Arkana gesehen.

Deutungen des Tarot of Marseille

Das Tarot of Marseille bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit besser kennenzulernen, indem es Ihnen Erkenntnisse über Ihr eigenes Tun bringt und Sie Ihre aktuelle Lebenssituation analysieren lässt. Es bietet Ihnen stets eine Hilfestellung bezüglich alltäglicher oder wichtiger Lebensfragen, Entscheidungen und Entwicklungsmöglichkeiten. Dies Karten helfen Ihnen beim Erkennen und Deuten von Zusammenhängen, Wünschen und Gefühlen. Beim Legen dieser Karten dringen oft unterdrückte Gedanken und Gefühle an die Oberfläche, die vorher weder bewusst waren, noch erkannt werden konnten.

Deutung der Kleinen Arkana

Die Kleinen Arkana zeigen uns alltägliche Belange, Probleme oder Fragen. Sie konzentrieren sich auf Tendenzen in unserem Leben. Die Kleinen Arkana beziehen sich auf keine dramatischen oder drastischen Wendungen.

Jedes der vier Symbole (Kelche, Münzen, Schwerter und Stäbe) steht für ein Element und wird einem unterschiedlichen Lebensbereich zugeschrieben.

Die Kelche:

Die Kelche repräsentieren das Element Wasser und symbolisieren dadurch die Gefühlswert und Emotionen. Das heißt ihnen werden alle zwischenmenschlichen Beziehungen, seelischen Angelegenheiten und die Intuition zu geschrieben. Im positiven Sinne stehen sie für Liebe, Mitgefühl, Entspannung und Frieden. Ihre negativen Bedeutungen sind übertriebene Sensibilität oder Schmeichelei.

Die Münzen

Die Münzen repräsentieren das Element Erde und symbolisieren dadurch die reale Welt. Das heißt ihnen wird materieller Wohlstand und die Finanzwelt, praktische Talente und Fähigkeiten als auch derzeitige Aufgaben zugeordnet. Des Weiteren stehen sie für unseren menschlichen Körper und repräsentieren Beständigkeit, Genussfähigkeit, Sinnlichkeit und Stabilität. Ihre negativen Bedeutungen sind Maßlosigkeit, Materialismus und Sucht.

Die Schwerter

Die Schwerter repräsentieren das Element Luft und symbolisieren somit Rationalität, Intellekt, Verstand, Logik, Wissen, Konzentration und Wahrheitssuche. Ihre negativen Bedeutungen sind Besserwisserei, Kontrollzwang, übertriebener Ehrgeiz und Strenge.

Die Stäbe

Die Stäbe repräsentieren das Element Feuer und symbolisieren somit die geistige Welt. Ihnen wird Kreativität, Temperament, Durchsetzungsfähigkeit, Mut, Kampfgeist und Lebensfreude zugeordnet. Ihre negativen Bedeutungen sind Unruhe, Zorn und Egozentrik.

Deutung der Großen Arkana

Die Großen Arkana, oder auch Major Arkana, repräsentieren die großen archetypischen Themen, die Ihren Weg des Lebens und die Reise Ihrer Seele bis hin zur Erleuchtung beeinflussen. Sie zeigen Ihnen die verschiedenen Lektionen des Lebens und Ihre karmischen Einflüsse. Die Bedeutungen der Großen Arkana sind tief und komplex. Sie veranschaulichen die Struktur des menschlichen Bewusstseins und begleiten uns Menschen mit uraltem, überliefertem Wissen seit vielen Jahrhunderten.

Die Großen Arkana sind die bekanntesten und aussagekräftigsten Karten des Tarots. Sie stellen die Situationen, die Ihnen im Verlauf des hohen Plans des Lebens widerfahren, dar. Sie halten Ihnen tiefe Botschaften bereit und lassen Sie immer wieder neue Perspektiven des Lebens erkennen. Bei den verschiedenen Tarot-Legungen des Tarots of Marseille bringen Ihnen die Großen Arkana Nachrichten in Hinsicht auf das große Bild des Lebensplans und weisen Ihnen ein Richtung des langfristigen Weges.

Jede Große Arkana–Karte hat eine tiefe Bedeutung und einen hohen Einfluss auf derzeitige Lebenssituationen. Die 22 Karten der Großen Arkana stellen gemeinsam eine lineare Geschichte dar. Die Hauptfigur dieser Geschichte ist der Narr. Seine Geschichte erzählt die Erfahrungen, die er im Verlauf seines Lebens macht. Diese Erfahrungen werden von den folgenden 21 Großen Arkana-Karten repräsentiert. Die Geschichte des Narren ist eine wundervoll veranschaulichte Beschreibung der Errungenschaften, Lektionen und Rückschläge, die wir alle auf unserem Weg des Lebens lernen, bis wir zu vollständig entwickelten Wesen des Lichts werden und Zugang zu unserer hohen Seele finden.

Die Großen Arkana des Tarot of Marseille sind:

Der Narr, der Zauberer, die Hohepriesterin, die Kaiserin, der Kaiser, der Hierophant, die Liebenden, der Wagen, die Kraft oder Stärke, der Einsiedler oder Eremit, das Schicksalsrad, die Gerechtigkeit, der Gehängte, der Tod, die Mäßigkeit, der Teufel, der Turm, der Stern, der Mond, die Sonne, das Gericht und die Welt.

Jede dieser Karten hat eine tiefgründige Bedeutung und bringt in jeder Situation eine aussagekräftige Botschaft. Um eine ausführliche Bedeutung der Großen Arkana zu erhalten, können Sie oben die jeweilige Karte anklicken.

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Hypnose

Hypnose

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.

Tarot

Tarot & Wahrsagen

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Numerologie

Numerologie

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.