Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Sternzeichen Stier

Sternzeichen Stier

Sternzeichen: Stier

  • Stier

    Der Naturverbundener

    21. April - 21. Mai


  • Symbol

    Bulle

  • Herrscher

    Venus

  • Herrschendes Haus

    Zweites Haus

  • Element

    Erde

  • Geschlecht

    Weiblich

  • Gemüt

    Phlegmatisch


Körperliche Einklang:

Hals, Drüsen, Haut.

Positive Eigenschaften:

Sachlich, praktisch, ordnungsliebend, fleißig, beharrlich, lebenslustig, liebenswürdig, zäh.

Negative Eigenschaften:

Materialistisch, eigensinnig, träge, dogmatisch, gefallsüchtig, unmäßig, leichtlebig, bequem.

Menschen des Sternzeichens Stier wurden zwischen dem 21. April und dem 21. Mai geboren. Ihr vorherrschender Planet ist die Venus und ihr Element die Erde. Diese Mischung macht sie zugleich leidenschaftlich und bodenständig. Stiere lieben die Gemütlichkeit und Beständigkeit im Leben. Sie brauchen viel Ruhe und sind dann auch selbst die Ruhe in Person. Sie möchten ihr Leben genießen, mit allem, was es zu bieten hat und gestalten es sich auch genauso, wie sie selbst es für richtig halten. Stiere sind allen schönen Dingen zugetan und haben einen großen Sinn für Ästhetik und Kunst.

Sie umgeben sich gerne mit schönen Dingen und Menschen, ein angenehmes Umfeld ist ihnen wichtig. Ein Stier nimmt sich immer viel Zeit für alles, was ihm im Leben wichtig ist und dazu zählen auch Menschen, die ihm am Herzen liegen. Für diese ist er ein zuverlässiger Fels in der Brandung, der nur schwer aus der Ruhe zu bringen ist und allen anderen Halt gibt. Menschen mit dem Sternzeichen Stier sind eng mit der Natur verbunden, sie sind kreative Gestalter, die gerne etwas Greifbares in der Hand haben und sind daher dem Materiellen zugetan.

Die Eigenschaften des Stieres

Stiere vereinen viele Eigenschaften, die auf den ersten Blick sogar widersprüchlich erscheinen mögen. Sie sind unter den meisten Bedingungen äußerst ruhig und bodenständig. Durch den Einfluss des Planeten Venus sind sie auch sehr romantisch und können im richtigen Moment auch sehr leidenschaftlich sein. Gleichzeitig sind sie jedoch auch sehr sensible Menschen, die zu großer Eifersucht neigen, wenn man ihnen einen Grund dafür gibt.

Im täglichen Leben sind sie sehr genießerisch, sowohl was kulinarische Genüsse angeht, als auch Wellness oder Sexualität. In der Natur zu sein und diese mit allen Sinnen wahrzunehmen, ist für den Stier ebenfalls einer dieser Genüsse. Stiere wissen die angenehmen und schönen Seiten des Lebens zu schätzen und können diese voll auskosten. In ihrem eigenen Heim sind sie Freunden und auch Fremden gegenüber sehr gastfreundlich und großzügig.

Im Umgang mit Menschen kann man sich auf ihre ehrliche und authentische Art verlassen, sie sind geliebten Menschen gegenüber treu und zuverlässig. Auch seine Bodenständigkeit kommt dem Stier im Umgang mit Menschen gelegen, denn er kann andere dadurch beruhigen und erden. Seine lösungsorientierte und anpackende Art kann eine große Hilfe sein, gleichzeitig kommt ihm aber oft der Starrsinn und die eigene Inflexibilität dazwischen. Außerdem hat er im Alltag oft mit seiner Unzufriedenheit und Intoleranz zu kämpfen.

Die Stier-Frau

Die Stier-Frau vereint einen kühlen Kopf im Alltag mit einer leidenschaftlichen Seite im Liebesleben. Sie hat und legt Wert auf verlässliche Werte, sucht nach Sicherheit und möchte respektvoll behandelt werden. Eine Frau mit dem Sternzeichen Stier hält stets alles im Gleichgewicht und schätzt Menschen, die sie darin nicht ständig heraus fordern, sondern unterstützen. In anderen Menschen sucht sie nach der gleichen Beständigkeit und Verlässlichkeit, die sie auch selbst geben kann und will. Sie ist also keine Frau für Spielchen und lässt sich nur auf Beziehungen ein, die zuverlässig in eine klare Richtung führen.

Das bedeutet, dass sie auch nicht leicht zu erobern ist, sondern genau wissen möchte, auf wen sie sich einlässt. Hat sie Menschen jedoch erst einmal ins Herz geschlossen, ist sie äußerst fürsorglich und liebevoll. In einer Beziehung hat sie weiche und romantische Seiten, ist sinnlich und kann hingebungsvoll genießen. Nicht nur körperliche, sondern auch kulinarische Genüsse sind ein Weg zu ihrem Herzen. Im Beruf und Alltag bleibt sie meistens ruhig und gelassen, sie ist auf alles vorbereitet und dabei selbstbewusst und kraftvoll, was auch in Eigensinn umschlagen kann. Sie ist gestalterisch begabt, hat einen Sinn für Harmonie und Frieden.

Der Stier-Mann

Männer aus dem Tierkreiszeichen Stier sind fantastische Partner, Freunde und Väter. Sie sind für ihre Liebsten der Fels in der Brandung, sind stets zuverlässig, treu und fürsorglich. Mit ihrer fleißigen und bodenständigen Art sind sie eine echte Bereicherung im Leben, das durch ihre Berechenbarkeit zwar manchmal langweilig erscheinen mag, dabei aber auch viel Sicherheit bietet. Ein Stier-Mann lässt alles gern langsam angehen, so auch die Entwicklung von Beziehungen. Er nimmt diese sehr ernst und ist kein Mann für Affären oder ungezwungene Flirts. Ein Stier sucht nach der Frau für den Rest des Lebens, er schätze traditionelle Strukturen und das Familienleben. Er ist ein Kulinariker, weshalb er gerne kocht, sich aber auch sehr gerne bekochen lässt.

Sowohl im Privatleben als auch im Beruf schätzt er Stabilität und Verlässlichkeit, er weiß gerne im Voraus, worauf er sich einlässt und plant sehr genau. Dabei ist er oft allerdings auch unflexibel, gemütlich und stur. Er möchte immer Recht haben und kann mit Kritik nur schlecht umgehen. In der allgemeinen Lebensplanung ist ihm ein ruhiges, geordnetes Leben mit gewissen Annehmlichkeiten wichtig, daher möchte er mit seinem Beruf auch ein gutes Einkommen erzielen.

Der Stier in der Liebe und Beziehung

Männer und Frauen des Sternzeichens Stier wirken sehr anziehend und betörend, da man ihnen ihre leidenschaftliche Seite anmerkt. Sie verstehen wie kaum ein anderes Sternzeichen die Kunst, ihren Partner zu umsorgen und dafür zu sorgen, dass dieser sich wirklich geliebt fühlt. Stiere lieben das Schöne und Gepflegte, dabei sind sie aber auch sehr auf Natürlichkeit bedacht. Sie suchen nach Geborgenheit und Sicherheit, nach einem verlässlichen Lebenspartner. Wer das Herz eines Stieres erobern will, sollte zielstrebig und beharrlich sein und zeigen, dass er es ernst meint.

Beim Flirten und kennen lernen ist der Stier eher zurückhaltend, dabei aber sehr charmant und warmherzig. Man merkt ihm schnell an, dass er kein Einzelgänger und kein glücklicher Single ist, sondern das Leben am liebsten zu zweit genießen möchte. Stiere sind wahre Nestbauer, die immer das nächste gemeinsame Ziel vor Augen haben und gemeinsam darauf hin arbeiten wollen. Wenn sie sich sicher fühlen, sind sie genussvolle Liebhaber und sehr körperbezogen und zärtlich. Bei aller Hingabe führt ihre Liebe aber auch schnell zur Eifersucht, wenn sie bei ihrem Lieblingsmenschen einmal nicht im Fokus stehen. Sie fühlen sich schnell vernachlässigt oder betrogen. Doch sie glauben fest an die große Liebe und würden für diesen einen Menschen alles tun.

Stier: Welche Sternzeichen passen dazu?

Stier und Stier: Gleich und gleich gesellt sich eben gerne. Bei einem Doppelpack des Sternzeichens weiß der andere genau, was der andere will. Diese Einheit führt zu sehr vielen gemeinsamen Werten und Zielen und macht die beiden zu einem unschlagbaren Team.

Stier und Krebs: Beiden Sternzeichen sind die schönen, ästhetischen und angenehmen Seiten des Lebens wichtig. Sie sehnen sich beide nach Harmonie und Ruhe, daher steht ihre Beziehung auf einem stabilen und zuverlässigen Fundament.

Stier und Jungfrau: Beide sind Erdzeichen und haben ein ähnliches Temperament. Sie sind beide eher ruhige Menschen, die Gemütlichkeit schätzen und sich gegenseitig die nötige Geborgenheit geben können. Zusammen ergeben sie eine solide Partnerschaft.

Stier und Steinbock: Diese beiden Sternzeichen sind beide ehrgeizig, können jedoch auch voneinander lernen. Der Steinbock kann sich vom Stier die Genussfreude und etwas mehr Leichtigkeit abschauen und ihm im Gegenzug dafür mehr Geduld vermitteln.

Stier und Fische: Ebenfalls eine harmonische Kombination, sobald der Stier den schüchternen Fisch aus der Reserve gelockt hat. Der Fisch ist für den Stier manchmal schwer zu fassen und etwas zu lebhaft, doch er kann ihn mit Lebensfreude anstecken.

Der Stier im Beruf

Da Stiere einen Sinn für Schönheit und Natur haben, sind sie gute (Landschafts-)Gärtner, aber auch Designer. Auch ausdrückende, kreative Berufe wie Musiker oder Tänzer liegen ihnen. Gleichzeitig haben sie haben auch ein Händchen für Finanzen, was sie zu erfolgreichen Bankern, Börsenmaklern oder Vermögensberatern macht.

Im Berufsleben ist der Stier zwar kein Arbeitstier, der um der Arbeit selbst Willen schuftet oder Erfüllung darin findet, sich über seinen Job zu definieren. Wenn er aber ein Ziel vor Augen hat, verfolgt er es mit viel Ehrgeiz und Tatendrang. Dabei bleibt er meistens konzentriert, organisiert und gelassen, was ihn zu einem angenehmen Kollegen und Angestellten macht.

Diese positiven Eigenschaften überträgt der Stier durch seine freundliche und gesellige Art sogar oftmals auf sein Umfeld. Er arbeitet gerne in einem vertrauten Ablauf und in seinem eigenen Rhythmus, und ist in seiner Firma mit ganzem Herzen bei der Sache. Das macht ihn zu einem äußerst treuen und loyalen Mitarbeiter. Die große Karriere ist dem Stier nicht so wichtig, wohl aber ein angemessenes Einkommen und finanzielle Sicherheit. Hat er einmal den richtigen Beruf gefunden, kann er darin durchaus alt werden, ohne unzufrieden zu sein oder ständig etwas Neues probieren zu wollen.

Der Stier und die Gesundheit

Da der Stier zur Gemütlichkeit neigt, kann er sich nur schwer zu Sport und regelmäßiger Bewegung aufraffen. Fitness in den Alltag zu integrieren würde der allgemeinen Gesundheit und dem körperlichen Wohlbefinden des Stieres sehr gut tun. Ruhige Sportarten in der Natur wie Schwimmen, Wandern oder Walken kommen seinem Bedürfnis nach Natürlichkeit und ruhigem Umfeld entgegen. Auch Yoga verbunden mit Wellness entsprechen dem Entspannungsbedürfnis und motivieren den Stier gleichzeitig zur gesunden Bewegung.

Gegen die für den Stier typischen Verspannungen im Nacken und Schulterbereich helfen regelmäßige Lockerungs- und Dehnübungen sowie gelegentliche Massagen. Zu viel geschluckter Stress und Ärger erhält zwar nach außen die dem Stier so wichtige Harmonie, kann aber zu häufigen Rachenentzündungen führen. Außerdem muss der Stier aufpassen, dass ihm seine Liebe zu kulinarischen Genüssen nicht zum Verhängnis wird. Auch vollwertige und ausgewogene Ernährung kann schmackhaft sein. Ein Kochkurs oder das Ausprobieren gesunder Restaurants kann dem Stier dabei helfen, seine Essgewohnheiten gesünder zu gestalten.

Sternzeichen Stier - positive Charaktereigenschaften

Verlässlich und bodenständig:

Kaum ein Sternzeichen geht so entspannt durchs Leben wie der Stier. Stress? Ein Fremdwort für ihn. Er mag es ruhig und solide, alles soll Hand und Fuß haben. Er strebt nach Wohlstand und einem schönen, gemütlichen Zuhause. Dabei kommt ihm sein sicherer Umgang mit Finanzen zugute.

Entschlossen und beharrlich:

Der willensstarke Stier steht für seine Überzeugungen ein. So erreicht er entschlossen sein Ziel, auch wenn der Weg beschwerlich ist. Er lässt sich dabei von nichts abbringen und folgt beharrlich und beständig immer seiner Richtlinie. Auch in Beziehungen und Freundschaften ist er ebenso treu.

Verführerisch und genussvoll:

Der Stier ist ein sinnlicher Genießer. Er liebt das Schöne und Geschmackvolle in all seinen Facetten. Er lässt sich von edler Mode verführen und legt großen Wert auf ein stilvolles Zuhause. Gerne verwöhnt er seine Gäste mit erlesenen Speisen und Getränken.

Sternzeichen Stier - negative Charaktereigenschaften

Kleinbürgerlich:

Leider ist der Stier auch sehr kleingeistig, sogar engstirnig. Er hält stoisch an Traditionen und Prinzipien fest, die fast schon altmodisch und konservativ daherkommen. Jenseits der ausgetretenen Pfade zu wandeln und über den Tellerrand zu gucken, fällt ihm sehr schwer. Da lässt er sich auch nichts sagen.

Steif:

Der Stier braucht einen festen Rhythmus und Struktur. Das gibt ihm Sicherheit. Spontanität ist überhaupt nicht sein Ding. An seinen Plänen hält er stets fest und er ist sogar zu unflexibel, um etwas daran zu ändern.

Träge:

Das schöne Leben genießen – das kann der Stier. Gemütlich lehnt er sich zurück und lässt die anderen einfach mal machen. Ein bisschen faul ist er schon und Engagement zeigt er tatsächlich nur, wenn es ihm in den Plan passt.

Stier

Tageshoroskop für Montag, den 21. September 2020


Die Liebe:

Sie neigen gelegentlich zu Ego-Trips. Übertreiben Sie es nicht! Natürlich müssen Sie und Ihr Schatz nicht ständig aneinander kleben. Doch wenn Sie zu häufig solo ausgehen, könnte es doch mal frostig werden. Amüsieren Sie sich also auch zu zweit und beleben Sie so den amourösen Alltag.


Gesundheit:

Eine Mars-Opposition verführt Sie einerseits zu gesundheitlichem Leichtsinn, andererseits liegen Sie zu oft auf der bequemen Haut. Beides sollten Sie natürlich vermeiden. Es geht heute vor allem darum, das rechte Maß zwischen Aktivität und Passivität zu finden.


Im Beruf:

Im Job sollten Sie natürlich keine Däumchen drehen. Andererseits brauchen Sie sich (noch) nicht zu verausgaben. Wenn neue Vorhaben und Projekte in der Planung sind, sollten Sie sich eingehender mit der Vorbereitung und Ausarbeitung beschäftigen, damit Erfolge dauerhaft und solide sein können.


Finanzen:

Tun Sie Ihrem ausgeprägten Unternehmungsgeist keinen Zwang an. Trauen Sie sich etwas! Investieren Sie! Und hören Sie dabei ruhig auf den Rat einer zweiten Person. Diese meint es nämlich gut mit Ihnen. Damit können Sie Ihre Finanzen schnell wieder aufbessern.

Ihr Tageshoroskop...

Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

  • Stier

    Der Naturverbundener

    21. April - 21. Mai


  • Symbol

    Bulle

  • Herrscher

    Venus

  • Herrschendes Haus

    Zweites Haus

  • Element

    Erde

  • Geschlecht

    Weiblich

  • Gemüt

    Phlegmatisch


Körperliche Einklang:

Hals, Drüsen, Haut.

Positive Eigenschaften:

Sachlich, praktisch, ordnungsliebend, fleißig, beharrlich, lebenslustig, liebenswürdig, zäh.

Negative Eigenschaften:

Materialistisch, eigensinnig, träge, dogmatisch, gefallsüchtig, unmäßig, leichtlebig, bequem.



Hypnose

Hypnose

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.

Numerologie

Numerologie

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Tarot

Tarot & Wahrsagen

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.