Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Sternzeichen Löwe

Sternzeichen Löwe

Der Löwe: Sonnenglanz und Feuertanz

  • Löwe

    Der Lebenskünstler

    23. Juli – 23. August


  • Symbol

    Löwe

  • Herrscher

    Sonne

  • Herrschendes Haus

    Fünftes Haus

  • Element

    Feuer

  • Geschlecht

    Männlich

  • Gemüt

    Cholerisch


Körperliche Einklang:

Herz, Blutkreislauf, Wirbelsäule, Bandscheiben.

Positive Eigenschaften:

Selbstbewusst, schöpferisch, unabhängig, optimistisch, heldenmütig, gutherzig, freigebig, treu, ehrlich, vornehm, charakterfest, würdevoll.

Negative Eigenschaften:

Prahlerisch, eitel, anmaßend, herrschsüchtig, selbstherrlich, vergnügungssüchtig, verschwenderisch, geltungsbedürftig.

„Heute dreht sich die Sonne nur um mich und ich bin Mittelpunkt der Erde.“ (Tania Konnerth)

Mit diesen Worten betritt der stolze Löwe die Welt und schreitet selbstbewusst und mutig durch das Leben. Der Löwe kennt weder Bescheidenheit noch Feigheit und erobert seine Umwelt mit strahlendem Charme und kraftvoller Lebensfreude, mit dem strahlenden Licht seines Planeten, der Sonne und der brennenden Glut seines Elements, des Feuers. Dass er gern auch mal übers Feuer tanzt und sich, durch sein eigenes Strahlen geblendet, ein wenig das Fell verbrennt, das kann einen echten Löwen nicht entmutigen.

Löwe Charakter: Starruhm und Heldentum

„Die Welt hat so viele Mittelpunkte, als es Menschen gibt“, behauptete der deutsche Philosoph Gerhard Szczesny.

Sicher ist, dass es so viele Mittelpunkte geben muss, wie es im Sternzeichen des Löwen Geborene gibt. Ein Löwe hält sich für das Zentrum seiner Welt, er ist der Herrscher über sein Revier und ist er es nicht, so wird er alles daran setzen, es zu werden. Das wird ihm voraussichtlich auch gelingen, denn mit Mut, Entschlossenheit, Kreativität und Energie hat er das Zeug dazu. Und alles, was er damit nicht erreichen kann, wird ihm wohl dank seines Charmes, seines Selbstbewusstseins und seines überzeugenden Auftretens gelingen.

Löwe Eigenschaften: charmant und brillant versus dominant und arrogant

„Könige krönen ist leicht, doch Könige zügeln ist schwierig.“ (Solon)

Es ist wirklich nicht allzu schwer, den typischen Löwen als König zu akzeptieren. Der stolze Löwe findet seinen Platz stets vorne im Rampenlicht und ist als bewunderter Anführer ganz in seinem Element. Er ist ebenso führungsstark wie entschlossen, er agiert gerecht und beschützend, er handelt großmütig und auch großzügig und es fehlt ihm niemals an Mut und an Energie. Dabei bleibt er stets charmant, offen und würdevoll.

Und doch – manchmal wird aus Führungsstärke selbstherrliche Dominanz und Entschlossenheit verwandelt sich in Sturheit. Zwischen Beschützerinstinkt und Herrschsucht sind die Grenzen oft ebenso fließend wie zwischen Großzügigkeit und Verschwendungssucht.

Der Mut eines Löwen kann unvermutet zu Unberechenbarkeit und allzu großer Risikofreude werden, sein Charme und sein Selbstbewusstsein mutieren oft zu Arroganz und Gefallsucht und seine Offenheit wirkt mitunter sehr verletzend. Ein Löwe wird immer gerne Verantwortung übernehmen – aber dabei auch manchmal zu starke Einflussnahme anstreben. Er verzichtet nie auf seine Souveränität, die er mit Wärme und Liebenswürdigkeit erobert, aber gegebenenfalls mit scharfen Krallen und schmerzenden Bissen verteidigt. Der König unter den Sternzeichen regiert mit kraftvoller Herzlichkeit und leidenschaftlicher Treue – solange er auch der Herrscher bleiben darf und seine Schwächen dabei trotzdem gezügelt werden.

Löwe-Frau: generös versus pompös

„Lege dich nicht mit einer Löwin an, wenn du es gewohnt bist mit Katzen zu spielen!“

Vorsicht! Es gibt Schmusekätzchen, es gibt Wildkatzen – und es gibt Löwinnen.

Eine Löwin ist die Herrscherin in ihrem Reich und duldet keine Opposition. Wer sich allerdings unter ihre Führung begibt, steht auch unter ihrem Schutz: Die Löwin wird die, die zu ihr gehören, stets mit Zähnen und Krallen verteidigen. Sie zeigt sich auch gerne großzügig und hilfsbereit, ohne dabei uneigennützig zu sein, denn bei aller Generosität ist Dankbarkeit und Anerkennung das Mindeste, was sie dafür einfordert.

Sie ist ebenso mutig wie stolz und ihr Auftritt verfehlt nie die Wirkung auf andere. Als echte Katzendame kann sie sich je nach Laune und Umgebung charmant oder kratzbürstig, hoheitsvoll und arrogant oder herzlich und engagiert präsentieren, aber niemals zurückhaltend und unauffällig. Diese Dame will der Mittelpunkt jeder Gesellschaft sein und auch wenn sich diese Gesellschaft auf ein Zwiegespräch beschränkt, wird sich dieses Gespräch um sie drehen.

Die Löwin liebt voller Leidenschaft – vor allem die schönen und teuren Dinge des Lebens. Wer ihr ein zufriedenes Schnurren entlocken möchte, der sollte an exquisiten Geschenken und außergewöhnlichen Überraschungen nicht sparen. Eine echte Löwin ist ein Luxusgeschöpf und Sparsamkeit ist für die Löwin ohnehin ein „Unwort“. Allerdings geht sie nicht nur mit Geld, sondern auch mit Sinnlichkeit und Leidenschaft verschwenderisch um – wer die Königin zu erobern vermag, wird auch königlich belohnt.

Löwe-Mann: Ehrenmann versus Tyrann

„Es ist mein Geschäft, König zu sein“, sagte Viktor Emanuel II.

Er beschränkte diese seine „Königsgeschäfte“ auf Italien – er wurde allerdings auch nicht im Sternzeichen des Löwen geboren. Ein echter Löwe-Mann ist Herrscher über seine ganze Welt, immer eher ein „Sonnenkönig“ als nur ein kleiner Prinz.

Ehrgeizig und charismatisch hat er die Fähigkeiten, in jeder Beziehung neue Maßstäbe zu setzen, kreativ und begeisterungsfähig kann er seine Umwelt verändern und seine Mitmenschen faszinieren. Allerdings neigt der Löwe auch zu Ausschweifungen und zur Verschwendungssucht, er lässt sich ungern Grenzen setzen. Wer es versteht, ihm zu huldigen, lernt ihn als souveräne und charmante Persönlichkeit kennen, wer es versäumt, ihm die Hochachtung zu bezeugen, wird mit seiner tyrannischen, egozentrischen Seite Bekanntschaft machen. Wer ihn gar ignoriert, kränkt den stolzen Löwen zutiefst. In diesem Fall reagiert das verletzte Raubtier oft mit gefährlichen Angriffen.

Diejenigen, die der Löwe für sich gewinnen möchte, wird er mit unwiderstehlichem Charme und magnetischer Liebenswürdigkeit fesseln und für jeden, den der Löwe in sein Herz geschlossen hat, beginnt unter seiner Regentschaft eine aufregende Zeit voller überraschender Höhepunkte. An der Seite seiner Majestät kehrt nie der eintönige Alltag ein – er sorgt für unvergessliche Stunden und macht fantasievolle Geschenke. Da er stets der König sein will, wird er die Frau an seiner Seite auch immer wie eine Königin behandeln und dafür erwartet er nur, dass sie wie eine Königin aussieht und wie eine auftreten kann – und natürlich ihre ungeteilte Aufmerksamkeit.

Löwe in der Liebe und Beziehung: Impulsivität versus Loyalität

„Ein Star wird man nicht, man ist dazu geboren.“ (Aba Assa)

Als geborener Star braucht ein Löwe den großen Auftritt und ein begeistertes Publikum.

Erntet er genug Lob und Komplimente für seine Performance, wird er sich mit Großzügigkeit und Liebe revanchieren. Seinem treuen Bewunderer bleibt auch er treu, schon um nicht Gefahr zu laufen, ihn an einen Konkurrenten zu verlieren.

Einerseits eifersüchtig über seine Liebsten zu wachen und auf seine Ansprüche zu pochen gehört ebenso zu seiner Natur wie andererseits seinen Jagdinstinkt beim Wildern in fremden Revieren zu folgen. Da es dabei mehr um Bestätigung des Möglichen als um tatsächliche Eroberungen geht, lässt man den Löwen am besten die nötige Freiheit. Das Anleinen hat sich bereits bei „gewöhnlichen“ Hauskatzen als schwierige Maßnahme erwiesen, ein Löwe wird darauf mit Zähnen und Krallen reagieren oder ein neues Revier suchen.

Von Natur aus ein Jäger, ist er nicht mit Geduld gesegnet und ihn warten zu lassen, verletzt außerdem sein Gefühl der eigenen Wichtigkeit. Ein Löwe lässt sich gerne verführen, aber niemals hinten anstellen. Er liebt die Spannung und den Reiz der Verführung, Verzögerungen oder gar Stillstand lassen sich weder mit seiner angeborenen Energie noch mit seinem Geltungsbedürfnis vereinbaren. Aber wer dafür sorgt, dass die Beziehung zum Löwe-Partner zu jeder Zeit spannend und auch erotisch aufregend bleibt, wird ihn als loyalen, liebevollen und großzügigen Gefährten kennen lernen.

Löwe: Welche Sternzeichen passen dazu? Explosivität versus Kontinuität·

„Wir lieben immer die Menschen, die uns bewundern.“ (François de La Rochefoucauld)

Um an der Seite eines Stars durchs Leben zu schreiten, sind Selbstbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit und Risikobereitschaft gefragt. Es braucht ausreichend Selbstbewusstsein, um bei großen Auftritten neben der Hauptperson brillieren und gleichzeitig in ihrem Schatten stehen zu können. Außerdem darf der Partner eines Löwen mit Begeisterung und Anerkennung nicht geizen und die oft nicht ungefährliche Abenteuerlust des Löwen nicht bremsen.

Ein Widder besitzt jede Menge Selbstvertrauen und Stärke. So kann er nicht nur an der Seite eines Löwen glücklich werden, er kann auch den stolzen Löwen glücklich machen. Mit Charisma und Lebensfreude bringt der selbstbewusste, kreative Widder das starke Löwenherz zum Schmelzen. Allerdings können zwei so leidenschaftliche und willensstarke Feuerzeichen auch schon mal eine brandgefährliche und explosive Mischung ergeben.

Der charismatische Zwilling, der auch gerne seiner Bewunderung Ausdruck gibt, kann gleichzeitig kongenialer Partner und dankbares Publikum sein. Er zähmt den Löwen mit Charme und Intellekt und schafft es mit Cleverness, den Herrscher auf den richtigen Weg zu führen, ohne dabei den Führungsanspruch zu erheben.

Gehen Löwe und Waage eine Verbindung ein, ergänzen sich stilvoller Lebensgenuss und prickelnde Erotik auf vielversprechende Weise. Beide haben einen exquisiten Geschmack und lieben eine repräsentative Lebensführung, wobei der Löwe als Star auftreten darf, während die Waage gerne auch als „Königsmacher“ im Hintergrund brilliert – eine wahrscheinlich glückliche Verbindung, die allerdings finanzielle Schwierigkeiten nur schwer verkraften kann.

Wo der Löwe voller Feuer reagiert, bleibt der Steinbock cool und distanziert. Wenn den Löwen das Vergnügen lockt, ruft den Steinbock die Pflicht und während der Löwe verschwenderisch agiert, bleibt der Steinbock sparsam. Doch eben, weil sie so verschieden sind, können den Steinbock und den Löwen gegenseitige Bewunderung und geteilte Stärke verbinden. Beide müssen nur akzeptieren, dass sie in zwei verschiedenen Welten leben, dann kann der eine von der Einstellung des anderen profitieren - und aufregend genug für den abenteuerlustigen Löwen bleibt es so allemal.

Löwe im Beruf: Rampenlicht versus Pflicht

„Wer gut brüllt, bekommt den Löwenanteil.“

Für den Löwen ist der ideale Beruf auch Berufung. Er liebt es kreativ, abwechslungs- und natürlich einflussreich und das möglichst an vorderster Front. Der Löwe hat ein ebenso respektsgebietendes wie charmantes Auftreten und kann so Mitarbeiter ebenso wie Kunden gewinnen. Er übernimmt problemlos Verantwortung, scheut nicht vor einem Risiko zurück und kann sich regelrecht verbeißen, um seine Ziele zu erreichen. Er lässt sich dabei kaum entmutigen und glänzt mit großer Überzeugungskraft.

Als ungeeignet erweisen sich für den Löwen Beschäftigungen, die eintönig und uninteressant verlaufen, die sie nicht fordern und bei denen ihnen keine eigenen Kompetenzen zustehen.

Der Löwe agiert für soziale Projekte ebenso engagiert wie für seine eigene Karriere, er erwartet aber auch im Beruf stets Lob und Anerkennung. Für eine Stufe auf der Karriereleiter oder eine höhere Gage kämpft er schon mal mit Zähnen und Klauen und kann für einen Platz in der ersten Reihe oder für die ihm zustehende Aufmerksamkeit ein sehr eindrucksvolles Gebrüll erheben.

Als geborener Herrscher wird der Löwe immer lieber organisieren und delegieren als sich unterzuordnen und in aller Stille zu arbeiten. Als Chef oder als Selbstständiger läuft der Löwe daher zur Höchstform auf – solange er auch die Lorbeeren erntet.

Löwe und die Gesundheit: Wellness gegen Stress

„Die Sonne ist die Universalarznei aus der Himmelsapotheke.“ (August von Kotzebue)

Das Feuerzeichen Löwe braucht stets Licht und Wärme. Seine Psyche bleibt nur gesund, wenn er sich in Bewunderung und Aufmerksamkeit sonnen darf und auch sein Körper benötigt wärmende Energie.

Der bewegungsfreudige Löwe setzt sich auf der Jagd nach Anerkennung oft großem Stress aus, worunter das ihm zugeordnete Herz-Kreislaufsystem leiden kann. Auch die dem Löwen zugeordnete Wirbelsäule leidet mitunter, da er sich im Wortsinn zu viel auflastet. Da ihm natürlich auch im Sport der Wettkampf und der Sieg locken, empfehlen sich bei körperlichen Problemen zur Entspannung eher Einzelsportarten, vor allem aber Wellnessoasen. Thermalbäder schenken dem Löwen die unentbehrliche Wärme, Massagen die wichtige Zuwendung und der Lichtschein einer Therapielampe entlockt ihm ein wohliges Schnurren.

Auch ausreichend Schlaf sorgt dafür, dass das starke Löwenherz zu neuer Kraft findet.

Sternzeichen Löwe - positive Charaktereigenschaften

Heiter und liebenswert:

Der Löwe kann ein echter Sonnenschein sein. Er ist warmherzig und großzügig, aber auch ein Kämpfer. Er schlägt sich immer auf die Seite der Schwächeren, tritt vehement für Gerechtigkeit ein und steht treu an der Seite der Menschen, die ihm etwas bedeuten.

Stolz und ambitioniert:

Der charismatische Löwe zieht die Menschen in seinen Bann. Nicht nur, aber auch auf der großen Bühne beeindruckt und überzeugt er sie mit seinem Selbstbewusstsein. Kein Wunder, dass man den erfolgreichen Löwen oft in der Chefetage findet. Ziele, die er sich selbst hoch steckt, erreicht er immer.

Originell und begabt:

Wenn alle Scheinwerfer auf ihn gerichtet sind, blüht der kreative Löwe wahrlich auf. Er ist oft ein begabter Schauspieler oder talentierter Sänger. Schöpferisch tätig zu sein gibt ihm Kraft und er liebt das Ansehen, das er dadurch gewinnt.

Sternzeichen Löwe - negative Charaktereigenschaften

Herablassend:

Er ist eben der König der Tiere. Bescheidenheit ist eine Zier, die der Löwe gar nicht in sich trägt. Wenn er sich wieder einmal für etwas Besseres hält und dies auch arrogant verkündet, verschreckt er sogar seine Bewunderer. Sympathisch macht ihn dieser Charakterzug in der Tat nicht.

Lebt auf großem Fuß:

Beim Löwen gibt es kein Mittelmaß. Seine Großzügigkeit geht leicht in Größenwahn über. Einerseits will er seiner Familie alles bieten, sich und ihnen ein schönes Leben machen. Andererseits neigt er dazu, sein Geld schlichtweg zu verschwenden. Er protzt und prunkt und gibt das Geld mit vollen Händen aus.

Verbohrt:

Es soll eine andere Meinung neben der seinen geben? Nie im Leben. Der Löwe vertritt seine Ansichten vehement und unerbittlich. Er ist nicht bereit, anderen Zugeständnisse zu machen oder einen Schritt auf sie zu zugehen. Dass er in den Augen seiner Mitmenschen intolerant wirkt, stört ihn nicht.

Löwe

Tageshoroskop für Mittwoch, den 30. September 2020


Die Liebe:

Wenn Sie einmal verliebt sind, dann sind Sie es bedingungslos. Sie opfern sich für den anderen auf und investieren viel in die Beziehung. Achten Sie aber auch darauf, dass Sie dadurch nicht derjenige werden, der als einziger rein steckt, während der Partner nur profitiert. Sonst könnte es in der Beziehung über kurz oder lang zu Problemen kommen.


Gesundheit:

Nicht alle gesundheitlichen Beschwerden sind gleich schwere Krankheiten. Sie haben sich vielleicht ein wenig ausgepowert, aber deshalb müssen Sie sich um Ihre Gesundheit noch lange keine Sorgen machen. Da ist alles im grünen Bereich - es sieht sogar sehr gut für Sie aus.


Im Beruf:

Sollten Sie bisher ein wenig Aufregung am Arbeitsplatz vermisst haben, kommen Sie jetzt voll auf Ihre Kosten. Dieser Tag verspricht, äußerst turbulent zu werden. In welche Richtung es heute Abend ausgeht, ist offen. Ob Sie ein positives oder negatives Fazit nach diesem ereignisreichen Tag ziehen werden, liegt ganz an Ihrer Einstellung.


Finanzen:

Heute könnten Sie sich getrost an eine große Investition wagen. Die Sterne zeigen jedenfalls grünes Licht. Finanziell können Sie so einiges wieder ins Lot bringen, falls Sie in den letzten Wochen etwas verbockt haben sollten. Also planen Sie heute mal einen Finanztag ein.

Ihr Tageshoroskop...

Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

  • Löwe

    Der Lebenskünstler

    23. Juli – 23. August


  • Symbol

    Löwe

  • Herrscher

    Sonne

  • Herrschendes Haus

    Fünftes Haus

  • Element

    Feuer

  • Geschlecht

    Männlich

  • Gemüt

    Cholerisch


Körperliche Einklang:

Herz, Blutkreislauf, Wirbelsäule, Bandscheiben.

Positive Eigenschaften:

Selbstbewusst, schöpferisch, unabhängig, optimistisch, heldenmütig, gutherzig, freigebig, treu, ehrlich, vornehm, charakterfest, würdevoll.

Negative Eigenschaften:

Prahlerisch, eitel, anmaßend, herrschsüchtig, selbstherrlich, vergnügungssüchtig, verschwenderisch, geltungsbedürftig.



Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Hypnose

Hypnose

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Numerologie

Numerologie

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.