Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Liebesorakel

Liebesorakel

Online-Tarot: Liebesorakel

Mehr über das Liebesorakel Tarot

Bei dieser Tarot-Legung geht es um Ihre Beziehung, wobei sowohl die positiven wie auch die negativen Seiten beleuchtet werden. Sie erfahren mehr über die Stärken, aber auch über die Schwächen Ihrer Beziehung. So wird Raum für Hoffnungen und Wünsche geschaffen. Gleichzeitig werden Sie auch wohlwollend mit Spannungen und Verschiedenheiten in der Beziehung konfrontiert. Dieses Orakel ist ein Legemuster mit viel Bedeutungskraft, bei dem Sie viele neue Erkenntnisse erlangen werden, die Sie in Ihrer Beziehung einen großen Schritt voranbringen werden.

Die Legung eignet sich besonders gut, wenn Sie in einer bestehenden Partnerschaft sind und diese Beziehung weiter optimieren möchten. Ganz egal, ob Sie jetzt schon glücklich sind und erfahren möchten, wie Sie das Glück festhalten können oder, ob es in Ihrer Partnerschaft grundlegende Probleme gibt, die Sie beheben möchten. Diese Legung zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie gemeinschaftlich in Ihrer Beziehung vorankommen können und worauf Sie achten sollten.

Sie können die Karten zu vielen verschiedenen Themen befragen, die über die Beziehung hinaus gehen und auch das eigene Ich genauer interpretieren. Nicht nur das eigene Verhalten, sondern auch das Verhalten des Partners werden kritisch analysiert und es werden mögliche Unterschiede herausgearbeitet. Sie können damit den negativen Aspekten Ihrer Beziehung auf die Schliche kommen und diese somit besser überwinden.

Daraus können Sie Aufgaben ableiten, die Ihre gesamte Situation kontinuierlich verbessern können. Die Erkenntnisse helfen Ihnen, eine liebevolle Partnerschaft aufzubauen oder zu erhalten. Wenn Sie Ihre eigenen Gefühle und Wünsche, sowie die Ihres Partners besser verstehen können, so können Sie auch besser und gezielter daran arbeiten.

Die Legung lohnt sich also, um Klarheit für Ihre Beziehung zu erhalten und Träume in die Tat umzusetzen.

Das Liebesorakel Tarot - die Positionen

Bei dieser Legung werden Sie mit beiden Seiten der Beziehung wohlwollend konfrontiert: Hier finden Sie die Hoffnungen und Stärken in Ihrer Beziehung, aber auch so manche Ängste und Schwächen in der Beziehung werden dargelegt. Es ist ein sehr aussagekräftiges Legemuster, bei dem Sie enorm viel positiven Austausch spüren können!

Befragen Sie die Karten zu Ihrem eigenen ich, Ihrem persönlichen und individuellen Auftreten und Verhalten, aber entdecken Sie auch kritische Interpretationen und Aspekte, die eventuelle Schwächen und Störfaktoren symbolisieren könnten. Die Karten werden Ihnen intensiv dabei helfen, auch Selbstkritik zu üben und Zweifel und Befürchtungen zu erkennen.

Die Aufgaben der jeweiligen Partner und ihre Position innerhalb der Beziehung werden helfen, die Zukunft der Partnerschaft liebevoll zu begleiten. Je besser Sie die Gefühle verstehen können, desto klarer können Sie geeignete von ungeeigneten Wünschen differenzieren und so neue Alternativen und Chancen für die Liebe erkennen.

  • 1. Sie selbst, das Ich
    Diese Karte repräsentiert das Bild vom sich Selbst. Dabei geht es um die Wirkung auf die Außenwelt, das Auftreten anderen gegenüber sowie die Einschätzung der eigenen Person. Alles dreht sich hier um das Ich und seine Wahrnehmung. Was Sie über sich denken, welche Stärken und Schwächen Sie haben, wie Sie im Vergleich zu anderen dastehen sind schließlich wichtige Punkte des alltäglichen Lebens. Aber auch Lebensträume, der Umgang mit vergangenen Erlebnisse und jegliche Emotionen sind eng mit dem Selbstbild verknüpft.

  • 2. Ihre Sichtweise
    Diese Karte repräsentiert Ihre Sicht auf den aktuellen Partner in Ihrem Leben. Hier stehen alle Ansichten und mögliche Interpretationen im Vordergrund, die sich um die Persönlichkeit der anderen Hälfte der Beziehung drehen. Der wichtigste Mensch in Ihrem Leben hat ganz eigene Eigenschaften und Wünsche. Ob und inwieweit diese mit Ihren eigenen Vorstellungen harmonieren oder auch nicht, beeinflusst die Partnerschaft. Wie Sie Ihren Partner sehen, hat eine Wirkung auf die Stabilität sowie Chancen und Risiken der Beziehung.

  • 3. Zukunftsvorstellung
    Diese Karte repräsentiert das Bild von der Zukunft und wie sich die Beziehung zwischen zwei Personen entwickelt. Dabei geht es um beide Partner für sich genommen, weshalb die Deutung mehrere Dimensionen haben kann. Was aus der Karte geschlossen wird, sollte wohl durchdacht und nicht subjektiv sein. Denn das Leben besteht aus Überraschungen und Veränderungen. Auf den ersten Blick vielleicht Unverständliches oder Widersprüchliches kann aus einem anderen Blickwinkel durchaus seinen Sinn haben.

  • 4. Ihre Potential
    Diese Karte repräsentiert Möglichkeiten in der Beziehung. Eine Partnerschaft ist kein festes Konstrukt und kann durch Veränderungen beeinflusst werden. Eine neue Sichtweise oder neue Handlungsweisen setzen Impulse. So kann die Beziehung wachsen oder sich verändern. Hier geht es darum, wie positive Entwicklungen möglich zu machen sind, um das Miteinander zu stärken. Manchmal sind es die kleinen Dinge, die etwas verändern können. Genau darum geht es bei dieser Karte.

  • 5. Externe Einflüsse
    Diese Karte repräsentiert die Punkte, die die Beziehung schwächen oder stören. Dies kann aktuell der Fall sein oder schon länger Auswirkungen haben, egal ob die Folgen klein oder groß sind. Hindernisse und Störungen sollten aus der Welt geschafft werden, damit die Beziehung wieder harmonischer wird. Die hinderlichen Faktoren können bestimmte Ereignisse oder Personen sein, aber auch ein allgemeiner Zustand. Diese Faktoren, ob offensichtlicher oder eher versteckter Natur, sollten gründlich überdacht werden.

  • 6. Ihre Hoffnungen
    Diese Karte repräsentiert eigene Wünsche, Träume und Hoffnungen, die meist verborgen sind. Verschiedene Sehnsüchte können sich auf die Beziehung auswirken, aber auch für Enttäuschungen sorgen. Wer sich darüber bewusst wird, kann leichter handeln. Hier geht es auch um unbewusste Wünsche, die es in jedem Menschen gibt. Viele Gefühle sind mit ihnen verbunden. Die Sehnsucht, auf welche Weise eine Beziehung gestaltet werden soll, hat viel Potenzial. Denn dadurch kann sich die Partnerschaft künftig entwickeln.

  • 7. Ängste und Zweifel
    Diese Karte repräsentiert negative Gefühle wie Zweifel und Angst. Innere Furcht und übermäßige Sorgen können behindern und gleichzeitig widersprüchlich sein. Wenn Sie Ihren Sorgen näherkommen, ist dies häufig auch mit dem Zulassen von Kritik an der eigenen Person verbunden. Wer sich mit diesem Thema und möglichen Verhaltensmustern auseinandersetzt, lernt dabei, wie Abhilfe geschaffen werden kann. Egal wie die aktuelle Lage ist, so gibt es immer verschiedene Möglichkeiten, auf negative Gefühle zu reagieren.

  • 8. Ihre Aufgaben
    Diese Karte repräsentiert die Rolle, die Sie in Ihrer Beziehung einnehmen. Dabei geht es um das, was Sie als Person darstellen, aber auch um die Aufgaben und Pflichten, die Sie erfüllen wollen oder müssen. Dabei sind häufig auch Zusammenhänge zu sehen, die manchmal leicht untergehen. Ebenso kann es sein, dass es zwischenmenschliche Abhängigkeiten gibt, ob bewusst oder unbewusst. Diese treten hier zutage und werden näher beleuchtet, gegebenenfalls auch ihr Zweck.

  • 9. Die Partneraufgaben
    Diese Karte repräsentiert die Rolle, die Ihr Partner in der Beziehung einnimmt. Dabei geht es um das, was diese Person darstellt, aber auch um die Aufgaben und Pflichten, die sie erfüllen möchte oder muss. Es sind hier häufig auch Zusammenhänge zu sehen, die manchmal in jeder Beziehung leicht untergehen und nicht immer unmittelbar vor Augen schweben. Auch zwischenmenschliche Abhängigkeiten, ob bewusst oder unbewusst, können hier zutage treten und werden näher beleuchtet, gegebenenfalls auch ihr Zweck.

  • 10. Künftiger Verlauf
    Diese Karte repräsentiert, wo die Zukunftskarte steht und was sie für die betreffende Beziehung bedeutet. Zum Beispiel kann es hier um unterschiedliche Situationen und deren eventuelle Folgen gehen. Beziehungen können ganz verschieden aussehen oder verlaufen. Der künftige Verlauf der betreffenden Beziehung, aber auch ein Endpunkt, also wie dieses Ende aussieht, können die möglichen Themen an dieser Stelle sein. Es geht hier um die Zukunft und die Beziehung, egal welche Richtung sie nimmt.

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Hypnose

Hypnose

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Tarot

Tarot & Wahrsagen

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.