Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Mannaz Rune

Mannaz Rune

Die Rune MANNAZ - Sein Schicksal annehmen

MannazDie Futhark Rune Mannaz

  • Alphabet:M

  • Element:Luft

  • Gottheit:Mimir, Odin, Heimdall

  • Symbol:Menschheit, Ask und Embla

  • Deutung:Zusammengehörigkeit, Individualität, Freundschaft, Gesellschaft, Zusammenarbeit und Hilfe

  • Stein:Amethyst, Granat

  • Baum:Weinrebe

  • Blume:Geißbart, Fingerhut

  • Heilkraut:Krapp, Pimpernell

  • Tier:Habicht, das persönliche Krafttier

  • Farbe:Blau, Dunkelrot

  • Körper:Alle Teile der Motorik

  • Duft:Muskat, Salbei

  • Tarot:Der HierophantDer MagierDas Rad des Schicksals

  • Astrologie:Sonne im Wassermann, Mond im 4. Haus, Jupiter

Die Futhark-Rune Mannaz:

Mannaz bedeutet Mensch, als Symbol steht sie für das eigene Ich. Die Betonung liegt auf der Fähigkeit und der Kraft des Menschen, sich erinnern zu können. Mannaz zeigt die männlichen, weiblichen und göttlichen Aspekte des Menschen in einem leicht zu zerstörenden und dynamischen Gleich-gewicht.

Sie deutet auch auf Anerkennung der Abhängigkeit in der Ehe und fördert die Geisteskraft, Intelligenz und das sich loslösen von Eigennützigkeit und Selbsttäuschung. Generell bezieht sich Mannaz und deren Deutung auf eine einzelne Person, sie kann aber auch ein Paar darstellen, das eine Einheit ist.

Für die Zukunft bedeutet dies, dass jemand dem Ratsuchenden hilfreich unter die Arme greift und bei der Verwirklichung eines Traumes oder Vorhaben unter die Arme greift.

Bedeutung der Mannaz Rune

Die 20. Rune der Futhark Runen heißt Mannaz, was so viel wie Mensch bedeutet. Hier dreht sich alles um das Mensch Sein, um das Ich Sein. Eng damit verknüpft ist das eigene Schicksal. Mit jeder Entscheidung, die wir treffen, gehen wir entweder auf unser Schicksal zu oder entfernen uns davon. Ob wir im Laufe unseres Lebens unserem Schicksal folgen oder nicht, das entscheidet jeder für sich.

Man merkt sehr schnell, ob man diesem folgt. Sollte man häufig krank und unzufrieden sein, so kann das bedeuten, dass man sich auf dem falschen Weg befindet. Wer sich dazu entscheiden sollte, seinem Schicksal zu folgen, der muss sich auf einige Herausforderungen gefasst machen. Der Weg ist sicherlich nicht immer leicht, aber er wird uns an unser Ziel bringen. Es wird einige Lektionen zu meistern geben, aber am Ende wartet die Erfüllung auf uns. Es wird sich also lohnen.

Die Bindung zu uns und zu dem Anderen

In erster Linie verkörpert Mannaz das eigene innere Ich im Kontext einer göttlichen Abstammung. Wir haben alle eine Bindung zu einer höheren Kraft, nur wissen die Wenigsten sie zu nutzen. Es handelt sich folglich um das göttliche Ich in uns drin mit dem wir eine Verbindung eingehen können. In uns ruht eine Intelligenz, auf die wir zugreifen können, wenn wir unser inneres Auge öffnen. In manchen Fällen kann hier auch eine Bindung zu unserem Partner gemeint sein, mit dem wir eine Symbiose eingehen oder einem sehr eng verbundenen Menschen. Deshalb steht Mannaz auch für die Einigung und das Ritual der Blutsbrüderschaft. Manche Wesen gehören zusammen. Sie ergänzen sich gegenseitig und sind auch aneinander gebunden und deshalb abhängig voneinander.

Die Einheit durch Mannaz

Mit Mannaz ist nicht nur die Einheit zweier Menschen gemeint. Auch die Einheit mit unserem „Ich“ spielt eine wichtige Rolle. Zuletzt kann auch die Einheit beider Gehirnhälften als entscheiden betrachtet werden. Erst wenn diese zusammen arbeiten, erlangt der Mensch sein volles Potential. Die zwei Teile wollen miteinander harmonisieren, gemeinsam Hand in Hand gehen. Mannaz hilft somit unsere Gehirnhälften zu synchronisieren und unser Körper verbindet sich mit unserem Geist und mit unserer Seele.

Mannaz der Weg zu uns Selbst

Wenn wir in den Spiegel blicken, sehen wir uns selbst. Doch das, was wir wirklich sehen, ist nur die äußere Erscheinung. Wir sehen das, was wir der Welt von uns zeigen. Und wir bekommen dieses Bildnis auch von anderen zurückgespiegelt. Ob wir wirklich so sind, wie wir sein wollen, das können wir mit Hilfe der Mannaz Rune erfahren. Häufig blockiert irgendetwas den Zugang zu unserem wahren Ich. Sind es die Erwartungen von außen, denen wir gerecht zu werden versuchen? Stehen wir uns selbst im Weg? Vergleichen wir uns zu sehr mit anderen? Auf jeden Fall existiert eine Blockade, eine Schranke, die uns daran hindert, zu sehen, wer wir wirklich sind. Vielleicht haben wir zu lange versucht die Wünsche anderer zu erfüllen. Dabei haben wir vergessen, was wir eigentlich wollen. Jetzt bekommen wir die Chance uns selbst zu erforschen und die Person zu werden, die wir sein wollen. Die Hindernisse können aus dem Weg geräumt werden, die Blockaden beseitigt. Wir dürfen uns nur nicht selber im Weg stehen. Und wir müssen lernen, die Menschen um uns herum sein zu lassen. Ihre Ansichten und Wünsche können nichts daran ändern, wer wir sind.

Wenn Mannaz vor uns liegt, dann weil es Zeit wird, zu uns selbst zurück zu finden. Das Außen muss dabei vernachlässigt werden. Viel wichtiger ist der Blick nach innen. Was finde ich dort vor? Was sind meine tiefen Geheimnisse? Welche Dinge mag ich vielleicht an mir selbst nicht und habe mich deshalb verschlossen? Viel zu häufig schaffen wir ein falsches Selbstbild von uns. Dabei bleibt immer das Gefühl, das etwas nicht stimmt, das wir nicht echt sind. Nur wenn wir authentisch leben, sind wir im Einklang mit uns Selbst und können dies auch nach außen wiederspiegeln.

Wenn das Mondlicht die Mannaz Rune streift

Egal ob der Mond zu- oder abnimmt, wir können uns sicher sein, dass Hilfe naht. Bei zunehmendem Mond steht uns eine positive Veränderung bevor. Vielleicht ziehen wir um, bekommen einen neuen Job oder lernen jemanden Neues kennen. Der zunehmende Mond beeinflusst die Dinge zum Guten hin. Wenn der Mond am Abnehmen ist, dann können bei Reisen Hindernisse und Gefahren beseitigt werden.

Die aufrechte Deutung – mit Hilfe gelingt uns alles

Mannaz steht für Zusammenarbeit. Gemeinsam sind wir stark. Es ist keine Schande Rat und Hilfe anzunehmen. Eine andere Person kann uns zur Seite stehen und unseren Horizont erweitern. Es macht durchaus Sinn, die Schritte als Team anzugehen, und sich nicht überall alleine durch zu kämpfen. Liegt Mannaz bei positiven Runen, so verweisen sie darauf, dass jetzt die Zeit gekommen ist, unsere Pläne umzusetzen. Dabei gelingt es nur, wenn wir die Hilfe anderer nicht ablehnen, sondern dankend entgegennehmen. In Kombination mit Perth und Laguz stehen magische Fähigkeiten im Raum. Sollten die anderen Runen negativ sein, so könnten wir ein Problem haben, in welchem wir uns zu sehr verstrickt haben. Manchmal ist es hilfreich auf Distanz zu gehen und die Dinge ruhen zu lassen. Nur mit genügend Abstand wird es uns gelingen, zu erkennen, dass wir das Problem größer gemacht haben, als es in Wahrheit ist. Am einfachsten kommen wir aus dieser Lage heraus, indem wir eine positive Grundhaltung einnehmen. Sollten Runen der Verzögerung auftauchen, wie die Runen Nauthiz, Isa, Othila, Ansuz umgekehrt, dann sollten wir noch warten, bevor wir ein neues Projekt beginnen. Auch hier gilt es, nichts zu überstürzen. Allerdings kann Mannaz und Laguz zusammen auch auf Probleme mit Frauen hinweisen.

Die umgekehrte Deutung – mit Hilfe ist noch nicht zu rechnen

Wenn Mannaz umgekehrt erscheint, so werden wir zunächst noch auf uns allein gestellt sein. Einsamkeit und Isolation stehen auf der Tagesordnung. Der Rückzug kann aber dazu dienen, uns auf die Suche nach uns selbst zu machen. Gewisse Hindernisse und Einmischung von außen stehen auf dem Programm. In Kombination mit Isa oder Nauthiz erscheint es besser mit dem neuen Vorhaben noch zu warten. Liegt Jera dabei, erscheint es ratsam nicht von dem legalen Weg abzukommen. Teiwaz weist hingegen darauf hin, dass sie in die Kampfhaltung übergehen sollen. Manchmal ist es auch hilfreich den Standpunkt anderer Personen zu berücksichtigen und nicht zu sehr auf sich selbst zu schauen.

Angstlust

Angstlust | Warum gruseln wir uns gern?

Angstlust - ein uraltes Konzept - Gruseln ist mehr als bloße Angst. Furcht und Bedrohung vermischen sich dabei mit dem Spaß an dem negativen Gefühl. Gruselige Orte, Albträume und haarsträubende Geschichten am Lagerfeuer sorgen für ein reizvolles Prickeln.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Tarot

Tarot & Wahrsagen

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.

Numerologie

Numerologie

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.