Faszination Tarot

Welt der Runen

Tageshoroskop

Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wasserm.

Fische

Runen Orakel

Runen Orakel

Runen und weitere Orakel

Magie bestimmt unser aller Leben. Das ist Fakt, auch wenn viele eher rationale Menschen bereits an dieser Stelle abwinken. Was gibt es Magischeres als das Kribbeln im Bauch, das durch einen Blick in die Augen des Liebsten ausgelöst wird? Und ist die Metamorphose einer Raupe zum Schmetterling bei aller Wissenschaftlichkeit nicht auch etwas unfassbar Magisches?

Auch der Blick in die Zukunft beinhaltet nichts weiter als Magie - sehr mächtige Magie. Und hatten Sie nicht auch schon einmal ein Déjà-Vu? Einen lebhaften Traum, dessen Bilder sich später als Eingebung herausgestellt haben?

Intuition?

Sie sitzen entspannt auf dem Spielplatz, neben sich einen Coffee-to-Go. Der Fünfjährige klettert abenteuerlustig auf dem Klettergerüst, auf dem er sich schon hundert Mal zuvor ausgetobt hat - stets erfolgreich. Kein Grund zur Sorge also. Doch plötzlich wird Ihnen mulmig. Etwas - eine innere Stimme vielleicht - sagt Ihnen, dass Sie jetzt sofort aufstehen und sich unter das Klettergerüst stellen sollen. Sie tun es - und können den Sohnemann gerade noch am Arm packen, bevor er neben Ihnen auf dem Boden aufschlägt.

Was war das? Zufall? Nein. Es war Magie. In diesem Fall die ureigene magische Verbindung zwischen Mutter und Kind - oder Vater und Kind -, die eingegriffen und Ihnen einen kurzen, wenn auch verschleierten, Blick in die Zukunft gewährt hat.

Ein erfahrener Magier oder eine erfahrene Hexe kann mit solchen intuitiven Momenten umgehen, sie rufen, wenn sie gebraucht werden. Es gibt verschiedene Methoden, in die Zukunft zu schauen oder Antworten auf verschiedenste Fragen zu finden. Allen gemein ist aber eins - Sie sollten niemals einfach so mit ihnen "herumspielen", denn alle Orakelarten beinhalten unfassbar mächtige Weiße Magie - und zum Teil auch Schwarzmagie, dazu später - und können in unerfahrenen Händen großen Schaden anrichten. Die wohl bekannteste Art des Orakels ist das Legen der Tarotkarten.

Das Tarot

Das Tarot ist im Prinzip ein uraltes Kartenspiel, das eine hohe spirituelle Aussagekraft hat. Daher fand es schon früh einen weiten Kreis aus Anhängern, die in seinem Dienst als Orakelspiel der Weißen Magie einen großen Nutzen sahen. Das Tarot ist einerseits für die spirituelle Selbsterfahrung auf dem eigenen Weg als Weißer Magier oder Hexe geeignet, als auch für Alltagsfragen.

Das Tarot besteht aus 78 Karten. Diese unterteilt man in zwei verschiedene Gruppen: die Große Arkana, bestehend aus 22 Karten (Trumpfkarten) und die Kleine Arkana, die aus den übrigen 56 Karten besteht. Mit Hilfe des Tarots lassen sich relativ kryptische Antworten auf alle Fragestellungen erreichen. Eines kann das Tarot jedenfalls nicht: Eine Frage mit "Ja" oder "Nein" beantworten. Erwarten Sie also auf die Frage "Soll ich mit dem Nachbarn anbandeln?" keine eindeutige Antwort; erwarten Sie vielmehr ein "Jein" oder ein "Vielleicht". Bei jedem erfragten Sachverhalt kommt es vor allem darauf an, wie der Fragende mit der Antwort umgeht.

Denn die Zukunft ist niemals völlig gewiss; der Mensch ist ein denkendes, fühlendes Wesen und kann seine eigenen Entscheidungen treffen und damit immer wieder die Zukunft beeinflussen. Den Gesamtaufbau des Tarots im Detail zu beschreiben, würde, ebenso wie die Benennung der verschiedenen Legarten, den Rahmen sprengen. Es ist jahrelange Übung vonnöten, um das Tarot mit all seinen spirituellen Aspekten wahrhaft zu beherrschen. Auch hierbei gilt, wie bei allen Punkten der Ausübung magischer Fähigkeiten: Sich selbst zu kennen, ist der wichtigste Aspekt der Weißen Magie.

Runenmagie

Die Runenmagie ist sogar noch älter als das Tarot. Ein Satz traditioneller Hexenrunen besteht bei der Weißen Magie aus dreizehn Runen, da die Zahl dreizehn eine magische Zahl ist. Die dreizehn Hexenrunen beinhalten die zwölf Stunden des Tages sowie eine weitere dreizehnte, die die Energien der anderen umfasst und in sich bündelt. Man kann auch sagen, dass zwölf Runen mit den zwölf astrologischen Zeichen übereinstimmen plus einer dreizehnten, energetisch besonders mächtigen Rune, die, wie gesagt, die anderen zwölf bündelt.

Runen muss man nicht für teures Geld erstehen, im Gegenteil. Am mächtigsten ist ein Hexenwerkzeug, das man selbst herstellt, denn es beinhaltet die Energie seines Schöpfers. Am besten ist also tatsächlich, so banal dies auch klingt, dreizehn Steine zu sammeln, diese zu weihen und selbst mit den Runen zu bemalen. Folgende Runen werden bei der Weißen Magie eingesetzt:

  • Sonnenrune
  • Mondrune
  • Flügelrune
  • Ringrune
  • Liebesrune
  • Frauenrune
  • Männerrune
  • Ernterune
  • Kreuzwegrune
  • Sternenrune
  • Wellenrune
  • Sichelrune
  • Augenrune

Die Runen werden gelesen, indem Sie sie in einen - vielleicht ebenfalls selbstgenähten - Beutel tun und die Runen darin hin- und herbewegen. Dazu können Sie ein wenig meditieren, ein magischen Lied anstimmen oder sich genau auf Ihre Fragestellung konzentrieren. Alles, was Ihnen in Ihrer Konzentration, hilft, ist erlaubt.

Die Runen befragen

Sind Sie bereit, öffnen Sie den Beutel und ziehen Sie eine Rune heraus. Zu jeder Rune gibt es einen speziellen Deutungstext, den Sie ganz einfach nachschlagen und auf Ihre jeweilige Frage anwenden können.

Wie beim Tarot ist auch bei der Runenmagie Vorsicht geboten. Sie sind kein Heilsbringer für verfahrene Situationen und sie dürfen nicht leichtfertig angewandt werden! Richten Sie ihr Leben niemals völlig nach einer Zukunftsdeutung aus. Bevor Sie mit Runenmagie beginnen, sollten Sie sich sehr gut mit dem Begriff "selbsterfüllende Prophezeihung" auseinandersetzen. Am besten lernen Sie das Legen der Tarotkarten und auch die Runenmagie durch einen erfahrene/n Lehrmeister/in. Denken Sie daran: Bei allem Orakeln - Sie sind der entscheidende Schöpfer Ihrer Zukunft.

Andere Orakelarten

Tarotkarten und Runen zu befragen ist nicht die einzige Möglichkeit, einen Blick in die Zukunft zu werfen oder Antworten auf bestimmte Fragen zu erhalten. Schamanen befragen die Zaubertrommel. Auf einer großen Trommel befindet sich ein geweihter Gegenstand, der durch rhythmisches Schlagen auf der Membran bewegt wird. Nach einiger Zeit wird die Ausrichtung des Gegenstandes bestimmt und so die Fragen des Suchenden beantwortet. Das Holz der Trommel sollte dabei aus dem Holz eines geweihten Baumes gefertigt sein.

Andere Orakelarten sind beispielsweise die Deutung des Vogelflugs oder das Werfen von Hühnerknochen. Im alten Rom befragte man sogar die Innereien geschlachteter Hühner, was allerdings argwöhnisch zu beäugen ist - schlachtet man nämlich ein Tier aus magischen Zwecken, wird dabei immer ein Blutopfer gebracht und somit ein schwarzmagischer Bund eingegangen. Mit solcher Magie möchte eine Weiße Hexe oder ein Weißer Magier nichts zu tun haben - aus gutem Grund. Egal, welches Ritual Sie vollziehen, denken Sie immer daran, dass alles, was Sie aussenden, dreifach zu Ihnen zurückkommt. Dies gilt auch im Zusammenhand mit Orakeln.

Sogar online können heutzutage Karten oder Runen befragt werden: Viele Internetseiten versprechen ein treffsicheres Orakel binnen weniger Mouseklicks. Dies ist dann allerdings doch eher kritisch zu sehen, denn die wenigsten Menschen bündeln durch das Klicken auf eine Maus ihre persönlichen Energien, durch die jedoch ein seriöses Orakel erst funktioniert. Bei der Weißen Magie geht es immer um Energie!

Delphi und weitere berühmte Orakel

Schon immer haben Menschen nach Antworten gesucht und so ist es nicht verwunderlich, dass manche Orakel eine gewisse Berühmtheit erlangt haben.

Das berühmteste Beispiel ist wohl das Orakel von Delphi im antiken Griechenland, das im Sommer jeden siebten Tag weissagte und im Winter pausierte.

Eher eine Art lustige Berühmtheit erlangen bei jeder Fußballweltmeisterschaft bestimmte Tiere, die den Erfolg von Fußballmannschaften voraussagen sollen, so beispielsweise der Krake Paul, der den Erfolg der spanischen Mannschaft während der WM 2010 vorhersah.

Und ob man nun an Weiße Magie glaubt oder nicht - war nicht auch diese treffsichere Vorhersage eines Octopus vulgaris irgendwie magisch?

Die Große Arkana

Tarot - Die Große Arkana /

Das geheimnisvolle Kartenspiel Tarot fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. Speziell die Karten der Großen Arkana mit ihren rätselhaften Symboldarstellungen sprechen die menschliche Seele und die Phantasie an.

Tarot

Tarot & Wahrsagen /

Das Kartenspiel Tarot vereint Geheimnis, Faszination und Mystik in sich. Die Magie rund um Kartenlegung und deren Deutung hält die Menschen bis heute in Bann. Für manche ist das Kartenspiel Tarot ein zutiefst esoterisches Medium und für andere hingegen ein kurzweiliger, genussvoller Zeitvertreib.

Numerologie

Numerologie /

Die Numerologie – oder auch Zahlensymbolik – ist eine der ältesten Geheimwissenschaften der Menschheit. Bereits seit Jahrtausenden werden den Zahlen besondere Kräfte zugeschrieben oder sie zumindest als symbolisch für bestimmte Zusammenhänge betrachtet.

Hypnose

Hypnose /

Hypnose ermöglicht Ihnen, innere Balance zu erlangen und seelisches Wohl nach Lebenskrisen wieder herzustellen. Vertrauen ist hierbei die wichtigste Ressource, damit Sie sich völlig auf den Trancezustand einlassen können.

Pendeln

Wahrsagen mittels Pendeln /

Beim Pendeln gibt es eine Interaktion zwischen der Pendelbewegung und dem menschlichen Unterbewusstsein, was bedeutet, dass praktisch jede Handlung eines Menschen ursächlich im Unterbewusstsein liegt.

Horoskope & Astrologie

Horoskope & Astrologie /

Die zwölf Sternzeichen sind in vier Gruppen unterteilt, die jeweils drei der Zeichen enthalten. Die vier Gruppen sind nach den vier Elementen benannt, die der antike griechische Philosoph Empedokles vor 2.400 Jahren vorgeschlagen hat. Sie galten als die Bausteine des Universums: Feuer, Erde, Luft und Wasser.